Freitag, 28. März 2008

Man ist das Mühsam!

Bloggen ist anstrengend! Ich hab ja noch nicht so viele Leute, die mal was schreiben und so... aber das ist schon teils Schwerstarbeit! Ich hab teils über 10 Blogs, die ich abgrase, und kurz lese... Wenn ich dann mal ein paar Tage nicht dazu gekommen bin, schreiben andere 5 Beiträge und überall Kommentare hin... Gibt's das irgendwo als Beruf? So... Blogger? Oder ich bin zu alt dafür... Das Problem ist, das es ja irgendwie Spaß macht...

Kommentare:

  1. Also ich werde von der Regierung bezahlt, für meine Untergrund-Arbeit in der Blog-Welt. Ihr etwa nicht?

    AntwortenLöschen
  2. Ich nutze fast jede Pause auf Arbeit, um mir bekannte Blogs zu durchstöbern. Man könnte fast sagen ich bin ein wenig "süchtig".^^
    Und wenn mir das Thema zusagt schreibe ich auch etwas dazu. Nur am WE halte ich mich zurück.

    Die eigenen Beiträge schreibe ich meist in meiner Freizeit vor und stelle Sie nach Lust und Laune online. Gegenwärtig habe aber auch ich nur wenige Entwürfe in der Hinterhand. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich brauch manchmal ein zwei Tage Auszeit... mir ist das sonst alles zuviel...
    *rotwerd*

    AntwortenLöschen
  4. @N(acht)W(ächter): Ja das ist das gemeine an der ganzen Sache... grümmel...

    @Marco: Wo kann ich mich bewerben???

    @imperator: Na da hast Du es gut... auf der Arbeit bin ich froh, das ich in der Pause zum essen und sitzen komme... da lese ich interessante Zeitschriften... Könnt zwar theoretisch auch online gehen dort, aber ist mir zu riskant... keine Ahnung, ob da nicht wer was überwacht, wegen private Sachen auf Firmenkosten und so...
    Und vorschreiben... das könnt ich nicht, wenn mir mal was einfällt, dann muss ich das schreiben! ;-)

    @mein Eheweibchen: Ja, ich ja auch... da will ich zwar lesen, aber ich vergesse es dann wieder... absichtlich oder auch nicht...

    AntwortenLöschen
  5. anstrengen! hop, hop, hop. bloggen ist wie sport, wenn man aus der übung kommt wird man fett.

    AntwortenLöschen
  6. Der perfekte Thread, um mich auf Elches Spuren zu begeben und mich in diesen Blog einzulesen ;-)
    Man liest sich ... und zwar professionell (um das eigentliche Thema aufzugreifen *gg*)

    Beste Grüße vom Träger des Lichts.

    AntwortenLöschen
  7. @maak: Na dann sollte ich vielleicht noch etwas warten... ich kann ruhig noch 5 Kilo oder 10 vertragen!

    @frau elch: grümmel...

    @Träger des Lichts: Na dann seien Sie herzlichst willkommen... hoffe die Beiträge sind nach Deinem Geschmack!

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!