Sonntag, 17. August 2008

Meine Frau ist schuld!

Sie fing nämlich damit an... Obwohl ich schon gar nicht mehr weiß was es war... Ach doch... die Mondfinsternis gestern... Ich glaub um die 80% war sie hier... Auf jeden Fall wurde mein altes Teleskop wieder rausgekramt... festgestellt, das ich auf dem rechten Auge nicht mehr so gut schauen kann, das die Okulare völlig verdreckt sind... Das Teleskop total eingestaubt... und im Koffer mit dem Zubehör sich seltsame Sachen drin befanden... Zum Glück gehörten sie aber trotzdem alle dahin!

Tja... und dann wurde die Webcam-Astronomie wiedergefunden... Aber Vista will meine Webcam nicht mehr haben... drum lade ich mir grad das kostenlose Virtual PC 2007 von Microsoft herunter... und gleich dazu eine WinXP Version auch kostenlos und legal ebenfalls von Microsoft zur Verfügung gestellt... Nur für den Virtuellen PC dann...

Gestern hab ich mir dann Giotto (nein, nicht die Gebäckkugel!) wieder heruntergeladen und mit meinem N82 ein freihändig geführtes Video durchs Okular von Mond aufgenommen... Dieses noch konvertiert zu einem AVI und dann mittels Giotto zu einem überlagerten und verbesserten einzelbild basteln lassen... Und für den ersten Versuch fand ich das gar nicht mal schlecht! Auf dem Bild ist noch der Rest der Finsternis zu sehen...

Mond vom 16.08.2008, 0 Uhr 39

Heute Abend will ich Versuchen einen Planeten einzufangen... und nochmals den Mond... Aber mittels der Webcam... welche ich versuche auch irgendwie direkt am Teleskop zu befestigen... Mal schauen...

Und dann tja... Eine Idee die ich schon mal hatte, wird nun nächste Woche verwirklicht! Wir sparen uns ein schönes Meade 10" f/10 LX200ACF mit UHTC zusammen... Inklusive Zubehör kommen wir auf ca. 5000 €! Bei monatlich 50€ Sparen sollte es ca. in 8 Jahren kaufbar sein! HURRA!!! Ein 54 Kilo Brocken wird dann hier bei uns sein! MUUUAAAAHAHAAHAAHHAAAHAHA... mir wird schlecht... vor Freude! ;-)

 

Nachtrag: Hat alles nicht funktioniert... Webcam geht nicht über den Virtuellen PC... toll... weils USB ist... grrrr... und in anderer Virtueller PC hat zeitweise mein Netzwerk zerstört.... Und zu allem Überfluss ist es auch noch bewölkt und regnet wahrscheinlich bald! Toller Tag... Alles umsonst! Aus Frust werd ich nun Eis fressen!

Kommentare:

  1. Wow nicht schlecht. Da bekomme ich glatt Lust mein Teleskop auch mal wieder hervor zu holen. Bei der Gelegenheit könnte ich es auch gleich mal reparieren. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Was hast Du für eins? Und warum reparieren? Schlimm kaputt? Gleich startet der 2. Mondversuch, wenn nicht wieder Wolken da sind... grrr...

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch eins...irgendwo....könnt ich ja eig auch mal benutzen...irgendwie...

    AntwortenLöschen
  4. Mond? Ach quatsch, das ist doch ein it einer Taqschenlampe bestrahlter Giotto den sie da Fotografiert haben! :-)

    AntwortenLöschen
  5. *lol* Bei Giotto habe ich tatsächlich nur an die Gebäckkugeln gedacht. ;o)

    Teleskop haben wir auch. So'n Kinderdingens vom Junior. Weiß gar nicht, ob das überhaupt funktioniert...aber vielleicht sollte ich das mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab ein Spiegelteleskop. Kann Dir nicht mal genau sagen, von welchem Hersteller.
    Jedenfalls ist die Verbindung zwischen Teleskop und Stativ kaputt. Es wackelt wie ein Lämmerschwanz, sodass man es nicht ausrichten kann.

    AntwortenLöschen
  7. @marco: Ja benutzen ist gut! Meins stand so lange in der Ecke, das sich Fliegenexkremente auf dem Hauptspiegel befindet! Abgesehen von der Staubschicht natürlich...

    @N(acht)W(ächter): Verdammt! Sie haben mich ertappt!

    @erholte Frau Weitergelesen: Ja probier das auch mal aus! Meine Frau findet den Mond schon so schön... wenn man dann die Saturn-Ringe sieht, ist es ganz vorbei... Da kann sie sich kaum mehr satt sehen...

    @Fappy: Meins ist von Bresser... mit 114mm Spiegel und 900mm Brennweite... andere flanschen sowas als Sucher auf ihr richtiges Teleskop! ;-) UndWackeln tut das Teil auch wie bekloppt... Holzstativ ist schon schlimm genug... die halte schrauben, zum ausrichten kann man auch vergessen... und wenn es fest ist, reicht ein Atemzug und alles wackelt bei den höheren Vergrößerungen...

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!