Freitag, 29. August 2008

Spiderman...

Ich fuhr letztens kurz in die Stadt... Mir fiel plötzlich ein Objekt auf, welches am Außenspiegel hing... an einem Faden... einen Spinnfaden... Mr.Spinne!

Bei Tempo 30 hielt sie sich noch sehr wacker... der Faden wurde noch nicht mal länger... Raus aus der 30-Zone und kurz auf 50 Beschleunigt... sie ist noch immer da... ab durch nen Kreisel... und nochmal auf 50... ahhh... sie lässt nach... der Abstand zwischen ihr und dem Spiegel wird größer... 500 Meter später war sie weg... ich kam an eine Ampel... Rot... wen seh ich da? Die Spinne zieht sich grade an ihrem Faden wieder hoch... und verschwand irgendwo im Außenspiegel...

Was muss das wohl für ein Gefühl sein, an einem Seil, welches am Arsch hängt, von einem im Verhältnis riesigen Objekt davongezogen zu werden?

Kommentare:

  1. Ein scheiß Gefühl nehme ich mal stark an.

    AntwortenLöschen
  2. Diese Frage habe ich mir auch schon des Öfteren beim Fahren gestellt. Die Spinne muss sich ungefähr so fühlen, wie Kit Wolkenflitzer, wenn er hinten bei Balu an der Seegans hängt. :D

    AntwortenLöschen
  3. @marco: Ja ich denke auch mal! ^^ Aber sag mal, wo ist Dein Blog hin? Ist das Absicht?

    @faappy: Hui... das waren noch Zeiten! Die hab ich immer gern geschaut früher... heute hab ich kaum Zeit zum Fernsehen... grrr... Aber des stimmt schon... also könnt es auch toll sein... Vielleicht macht die Spinne das mit Absicht... ^^

    AntwortenLöschen
  4. Immer diese Geschwindigkeitsfreaks. ^^

    AntwortenLöschen
  5. Schade Marco, dass Du gelöscht hast... echt schade...

    Bei der Sache mit der Spinne hab ich nur so gedacht.... eigentlich erstaunlich oder? Wie stark die Natur ist? Ich meine so ein Spinnenfädchen.... was das da ausgehalten hat? :-)

    Ich bin nicht grade Spinnenfän *ekel...schüttel*... aber... ich staune immer wieder über Dinge in der Natur...

    AntwortenLöschen
  6. Ich ekele mich vor diesen Krabbelviechern auch wahnsinnig. Aber trotzdem finde ich sie faszinierend und beobachte sie in der Natur sehr gerne. Nur eben aus der nötigen Entfernung. ;o)

    AntwortenLöschen
  7. @marco: wo mal dein blog war ist mitlerweile alles voller werbung. o.O

    AntwortenLöschen
  8. @der Imperator: Na, ich möcht ja nicht wissen, wie schnell Ihre Todessterne sind... ;-)

    @marco: Warum? Gibts einen Grund? Oder wars einfach zuviel? Mußt nix sagen, wenn nicht willst... ;-)

    @geistige Verwirrung: Wenn man die nachbauen könnt... was man da alles mit bauen könnte...

    @frau w.: Die im Haus werden bei uns auf vielfältige Arten... Öhm... umgesiedelt... Kataloge ---> Klo... Staubsauger ---> Müllkippe... Spinnenklatsche ----> Klo... Draußen dürfen sie aber gerne rumspinnen!

    @marco & maak: Ja stimmt... drum ist nun der Link hier weg...

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!