Freitag, 28. November 2008

Urlaub...

Ja... wer öfter hier liest, der sieht diese Überschrift etwas öfters... nun diesmal ist sie ein wenig... unfreiwillig... Obwohl es nicht unwillkommen auf der einen Seite ist...

Man könnte auch Zwangsurlaub dazu sagen...

Die Aufträge in der Firma sind nicht gerade überwältigend viele... eher überwältigend wenige! Und ich hatte noch 40 Stunden auf dem Freizeitausgleichskonto... na, eben genau für solche Fälle... Und ein Tag normaler Urlaub war auch noch da... also "darf" ich nun morgen und die ganze nächste Woche zu Hause bleiben...

Fragt sich nur... was tun mit der Zeit jetzt? Geplant war nix... die meisten anderen müssen Arbeiten...

 

Gibt's Vorschläge?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für die Gabe!