Donnerstag, 23. April 2009

Ohrenreinigung…

Alle 3Monate ist es so weit… Meistens um 12 Uhr hab ich einen Termin bei meinem Hals Nasen Ohren Arzt! Also setzte ich mich heute mit der Überweisung vom Hausarzt ins Auto und fuhr los… An der großen Kreuzung mit ein Haufen Ampeln, bin ich trottelligerweise in die falsche Spur gefahren… Aber ich hatte Glück, die richtige Spur hatte grün und die sich angestauten Fahrzeuge wurden schnell weniger! Als sich eine etwas größere Lücke auftat, fuhr ich schnell rüber und war somit wieder auf dem rechten Weg. Ab in die 20-Zone… Am Gericht vorbei… Nirgends ein Parkplatz… Also ab auf den großen kleinen Parkplatz für das Ärztehaus. Nix… ah… dort vorne ist einer frei… schnell rein. Dann stieg ich aus… ging Richtung Eingang… Hmpf… 5.Stock… keine Lust Treppen zu steigen… ah, ein Fahrstuhl von den zweien ist schon unten und noch offen… eine ältere Dame und ein älterer Herr waren drin… Stockwerk 2 und 5 waren bereits betätigt worden. Ich fragte kurz, ob ich noch mit rein dürfte. Ich durfte. Im 2 Stockwerk stieg die Frau aus…. Und 2 weibliche Jugendliche stiegen hinzu. Der Fahrstuhl war somit prall gefüllt… 4 Personen Maximum. Die Jugend von heute stieg aber im 3. Stock wieder aus. Der ältere Herr meinte dann, jetzt seien wir endlich dran und ich erwiderte scherzhaft, das man ja zu Fuß fast schneller gewesen sei. Oben angekommen öffnete ich für den Mann die Tür und wir meldeten uns bei der Sekretärin an. Wir durften dann sogleich zum 2. Wartebereich vor. Es gibt nämlich 2 Bereiche. Der erste wird benutzt, wenn der zweite voll ist. Nun wir setzten uns. Er erzählte noch kurz, das er eigentlich schon fast zu spät dran sei, obwohl er so früh losgefahren ist. Die ganzen Ampeln hier hätten ihn aufgehalten. Danach lasen wir jeder für sich in einer der Zeitschriften, die dort so rumlagen. Hybrid Autos… Sehr interessant… 5 Minuten später wurde der ältere Herr in den Behandlungsraum gerufen. Noch einmal 5 Minuten später wurde ich aufgerufen in Behandlungsraum 1 zu kommen. Nach einer kurzen Begrüßung setzte ich mich auf den Stuhl. Zuerst das linke Ohr… so ein metallischer kleiner Trichter wurde mir ins Ohr gesteckt, dann ein kleiner Sauger durch den Trichter ins Ohr… Der saugte nun kurz den ganzen Schmodder raus! Zwar nicht grad ein tolles Gefühl, aber es war schon mal schlimmer! Das zweite Ohr ging genauso schnell, und somit war ich nach ca. 1 Minute Behandlung wieder raus! Ein neuen Termin in 3 Monaten. Wobei 3 Monate für die Sekretärin anscheinend 4 Monate sind, denn ich soll im August erst wieder hin. Aber egal. Durch die Kurzarbeit trage ich die Ohrstöpsel weniger… dann lagert sich wohl auch etwas weniger Dreck ab. Ich lief diesmal die Treppen runter. Gleichzeitig stieg ein älteres Pärchen in den Fahrstuhl. Wir kamen gleichzeitig unten an. Ab ins Auto. Miss Marple wollte grad den Fall “16 Uhr 50 ab Paddington” aufklären, da war ich auch schon wieder zu Hause.

Das ist trotz unangenehmer Behandlung mein Lieblings Arzt! 5 Minuten warten, 1 Minute Behandlung… fertig!

Kommentare:

  1. Strange!

    Ich würde es mal mit Füße waschen versuchen. Dann staut sich der ganze Dreck nicht in den Ohren sondern rutscht von ganz allein raus. Somit erspart man sich den Arztbesuch. ;-)

    Die Agatha Christie Hörbücher sind sehr geil, wobei ich die Hercule Poirot Geschichten bevorzuge.

    AntwortenLöschen
  2. Hybrid Autos...interessant... =D
    Zu geil.

    Dass das nur 5 Minuten dauert...gott, wie ich mich für dich freue.

    AntwortenLöschen
  3. @Imperator: Füße waschen? Wird tägllich gemacht... Aufgrund von arbeitsbedingten Sicherheitsschuhen, die trotz Luftschlitze einen extremen Geruch entwickeln können... ^^
    Hercule Poirot... Mag ich bis jetzt auch am liebsten! Allerdings nicht die Geschichte, die ich grad höre, weil der Vorleser den Poirot eine tiefe Stimme gibt... das hört sich doof an! So wie im Orient Express ist sie perfekt... Aber ein Franzose... ups Belgier mit tiefer stimme... achne... jedenfalls er nicht... ;-)

    @Marco: Ja sind die denn nicht interessant? Ich lese lieber sowas, als über irgendwelche Stars, die für einen Scheiss Auftritt in einem scheiss Film einen scheiss Preis bekommen, und wieviel Haut sie dabei ausversehen gezeigt haben... ;-)
    Und 5 Minuten... das ist dort schon lange... he he... ^^

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!