Donnerstag, 28. Mai 2009

Tarot Karte?

Beim Imperator fand ich diesen Link… Welche Tarot Karte sind sie? Und da ich zur Zeit keine Zeit hab groß was zu schreiben, obwohl ich es gerade trotzdem tue, gibt's halt nur schnell das hier… Und weil es lustiger ist, und ich sonst eh kaum was verstehe, hat Google mir das übersetzt! HA HA!

 

Sie sind Urteil

Glück, Inhalt, Freude.

Urteil steht im Zusammenhang mit der Hebräischen Buchstaben Shin, die feurige und spirituellen. Eine Abkehr von der Vergangenheit, in der Zukunft.

Mit dem Feuer als Element seiner Entscheidung, Urteil geht es um Wiedergeburt und Auferstehung. Die Idee des Jüngsten Gerichts ist, dass die Toten, ihre Sünden sind dir vergeben, und sie sich auf den Himmel. Das Urteil Karte ist ähnlich, sie fordert auf, die Auferstehung der Vergangenheit verzeihen, und lassen Sie es uns. Es gibt Wunden aus der Vergangenheit, dass wir nie heilen, Sünden wir verpflichtet, dass wir uns weigern zu vergeben, schlechte Gewohnheiten haben wir nicht den Mut zu verlieren. Urteil berät uns endlich mit diesen, erkennen, dass die Vergangenheit ist Vergangenheit, und sie zur Ruhe, unbedingt und unwiderruflich. Dies ist auch eine Karte der Heilung, im wahrsten Sinne des Wortes von einem Unfall oder einer Krankheit, sowie eine Karte signalisiert große Wandel, Erneuerung, Änderung.

Was Tarot-Karte sind Sie?
Nehmen Sie den Test, um herauszufinden.

 

Hmmm… So verstehe ich auch nix… Mist…

Kommentare:

  1. Das kann doch wohl nicht wahr sein! Google übersetzt auch?! Und ich Hornochse hab mich mit meinem Schulenglisch und dem bisschen, was ich mir im Lauf der Zeit erworben hab, über Wasser gehalten?!

    Is nich mein Tag. Und nich meine Woche. Eine Blamage (Bildbearbeitungsprogramm) nach der nächsten (Terminverwaltung) und nun wieder der nächsten...

    Ich sage Ihnen auch, woran das liegt, MrElch. Ich bin nämlich die Kaiserin. Und die lässt machen und verwalten. Ich bin damit überfordert, finde bloß keinen, der mir die Drecksarbeit abnimmt. So.

    Oha. Lese gerade, dass Sie das Urteil sind... urteilen Sie jetzt nicht zu hart über mich. ;o))

    AntwortenLöschen
  2. Ähm... ich bin nicht größenwahnsinnig. Das Tarot sagt, dass ich die Kaiserin bin. Und ich finde, dass man einem Tarot nicht widersprechen sollte. *breitgrins*

    AntwortenLöschen
  3. Lustig ^^ ich bin der Narr.... *g* ^^ Hat was... ^^
    LG,
    Dein Weibchen Frau Elch ^^

    AntwortenLöschen
  4. @Elch
    Ich nutze auch immer die Googleübesetzung als Grundlage. Da dort aber besonders beim Vertragsenglisch immer die "tollsten" sinnfreisten Sachen raus kommen muss mann immer gehörig nachbessern. Darüber kann glatt ein Buch schreiben. ^^

    @Krisenmanagerin
    Dan urteile ich mal als Teufel über sie. Sehr löblich, das sie sich selbst die Hände schmutzig machen, dass hält die grauen Zellen fit. :D
    Das nütz Ihnen aber im Endeffekt auch nix, den ihr Platz, hier bei mir, ist schon reserviert. Wer sich so blamiert ... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. @Krisenmanagerin Nr.1: Da Ihre (Kaiserin) BEdiensteten ja anscheinend scheisse Arbeiten (Termine etc.), könnte ich Ihnen ein Technik-Kurs anbieten... ^^ Eine andere Frau, welche ähnlich, wenn nicht noch schlimmer auf Technik zu sprechen ist, hat über mich ausgesagt, ich sei sehr geduldig und könne solche Sachen gut erklären... Nun, Sie hätten ja schonmal eine besserer Ausgangsabasis... Handy, SMS, Blogs, Mails... Das erleichtert so einiges... He he...

    @Kriesenmanagerin Nr.2: Ich konnte früher mal nach Anleitung und kleinem Büchlein Tarot Karten legen... Oder Pendeln... Oder im rauschen von UKW-Frequenzen stimmen hören... Und außerdem bin ich aus Ihrem alten Blog ja schon das "Häuptling" gewohnt gewesen... ^^

    @Frau Elch: Lustig? Verstehst Du den krempel? Na, ein bisschen Narr bin ich ja auch... ^^

    @Imperator: Ja stimmt... aber normale Sätze funktionieren erstaunlich gut... man muß nur richtig Deutsch schreiben manchmal... ^^

    AntwortenLöschen
  6. @ Imperator: Nehmen Sie's nicht persönlich. Aber... über die Platzreservierung müssen wir noch mal reden. ;o)

    @ MrElch: Einen Technik-Kurs für mich?! Oh Sie Wahnsinniger! Sie wissen ja nicht, was Sie da anbieten... ähm... oder mit wem Sie's zu tun haben. Ich habe doch schon den Mann an meiner Seite in den Wahnsinn getrieben - ich denke, das reicht. *g* Sonst kriege ich Ärger mit Frau Elch und das will ich nicht. ;o))

    Tja, eigentlich müsste eine Kaiserin sehr wohl Bedienstete haben, die die Drecksarbeit erledigen. Fakt ist aber, dass das keiner außer mir weiß. Also mach ich die Drecksarbeit und bin... ein Narr. ;o))

    AntwortenLöschen
  7. @Kaiserin: Wahnsinnig bin ich! Da haben Sie vollkommen Recht! Aber wenn ich jemanden Technik beibringe, werden höchsten die "Schüler" nervös und unruhig, weil die denken, sie seien zu langsam und zu schlecht für die Welt und keiner könne ihnen das überhaupt auch nur annähernd beibringen! Bildbearbeitung übernimmt z.B. meine Frau! Die hat da mehr Ahnung... Wobei ich mich da schnell reinfummeln kann... bin grad bei Videobearbeitung dabei... Motion Menüs für DVDs und ähnliches... ^^

    AntwortenLöschen
  8. Hallo! Ich mal wieder...
    Also, ich bin der Teufel...
    Und ganz ehrlich, ich habs nicht drauf angelegt...!
    "You are the Devil!" Naja. Mal sehen was ich mit dieser Erkenntnis anfange. ;-)

    Schönen Gruß,
    DD

    AntwortenLöschen
  9. @DerDD: Huiii... er schreibet mal etwas hier! ;-) Warum gibt es so viele Teufel hier? Ist ja unglaublich... Oh, wenn hier mal alles fertig ist, könnt ihr ja mal wieder vorbeischaun auf eine Pizza oder sowas, wenn ihr mögt... ;-) Viele Staubfänger sind beseitigt... Fliesen Flur und Küche, und Wohnzimmer neues Ledersofa und Laminat... Evtl. kommt noch ne neue Küche... mal schaun, ob das Angebot stimmt...

    Und auch schöne Grüße ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!