Sonntag, 23. August 2009

Es war einmal vor laaaaanger Zeit…

… ein kleiner Gnom. Der hatte eigentlich nix… Nicht mal eine alte Hütte oder sowas… Er streifte immer durch den großen bösen Wald. Obwohl der eigentlich nicht böse war. Aber der kleine Gnom fühlte sich nicht sehr wohl, was vor allem daran lag, das er immer so ganz allein war. Denn keiner mochte ihn… Er war halt nur ein kleiner Gnom. Er konnte nix besonderes, hatte keinerlei Reichtümer zum prahlen oder sonst irgendetwas, was die anderen auf ihn aufmerksam machen würde. Er schob das ganze schlechte Gefühl auf den Wald. Denn was anderes kannte er nicht… Er hatte selbst als Kind keine Freunde… Naja, er hatte ja aber auch nicht alles Feinde… Er war so ein Außenseiter, welcher halt einfach nicht beachtet wurde, nicht von den guten und von den bösen Jungs auch nicht. Er war halt ein niemand. Ein nichts. Er wusste es aber nicht… denn er hat ja nichts anderes Gelernt. Nun ging unser Gnom, der übrigens Peter heißt, wie jeden Tag durch den eigentlich gar nicht so bösen Wald zum Tante Else Laden. Tante Elsa war eine alte Uhu-Frau und hatte schon seit Jahren einen sehr gut laufenden Laden, in dem man so das nötigste zum Überleben sich kaufen konnte. Peter schaute sich um… Er suchte irgendwas… Etwas, was ihm den Tag fröhlich stimmen könnte… Da entdeckte er in einer Ecke des Ladens unter einem großen Sack Mehl eine seltsame Truhe… sie bewegte sich leicht… und er hörte eine leise Stimme… Neben ein Haufen Lebensmitteln kaufte er sich diese Truhe… bezahlte mit Goldstücken aus seinem Lederbeutel und lief schnell zurück… ja wohin eigentlich? Er stoppte… Mist… Peter vergaß schon wieder, das er ja kein zu Hause hatte… Also suchte er sich eine kleine Höhle, welche gerade nicht bewohnt war…

 

Fortsetzung folgt…

Kommentare:

  1. Ein Gnom mit Namen Peter?
    Interessant ... :D
    Ich hätte aber gleich in die Tüte geschaut. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hab grad keinen anderen Namen gewusst... Die Idee der ganzen Geschichte, oder dieses Teils, entstand in genau 5 Minuten... ^^
    Tüte? Wars nicht eine Truhe?

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!