Donnerstag, 3. Dezember 2009

Windows 7 lastet den Prozessor aus ohne was zu tun…

oder: Windows 7 wird gekauft Teil 3

 

 

Nun, da ich wieder funktionierende Hardware hatte, startete auch der PC wieder… allerdings hatte das neue Mainboard andere Chipsatz Treiber nötig, welche ich aber im Vorfeld am 2.PC runtergeladen hatte… Also schnell den W-Lan Stick installiert und per Netzwerk die 210MB rüber kopiert… HÄ? Nach gut der hälfte ist Schluss? Und warum lässt sich das so schwer beenden? Hmmm… per USB-Stick ging es einigermaßen… Installieren geht nicht… toll…

Auch einige Versuche später lief es nicht wie erhofft… also… Neu installieren…

Eine gute Stunde später sah es richtig gut aus… Ich hatte gerade eine Minianwendung installiert, welche mir die CPU-Auslastung anzeigt… Und da bemerkte ich, nachdem Windows 7 wieder mal nicht irgendwas größeres kopieren wollte, das diese um die 85% lag… Im Taskmanager lief nix… Fündig wurde ich im Ressourcenmonitor der mir etwas namens “Systemunterbrechungen” als Übeltäter anzeigte… Nach kurzer suche auf dem 2.PC durch meine Frau, fand sie massenhaft Artikel mit ähnlicher Problematik… und in ein paar wenigen stand dann die Lösung…

Windows 7 hätte ein Problem mit nforce-Chipsätzen… Es gibt auch schon einen Patch… von Microsoft… Da es aber ein noch nicht ausgiebig getesteter Hotfix ist, muss man erst alles möglich bestätigen und bekommt dann eine Mail mit einem Link zu dem Patch… Dieser ist gepackt und mit einem häufig wechselndem Password versehen… Was ein Aufwand… Aber, nach der Installation, alles läuft! Keinerlei Probleme mehr!

 

Und bis jetzt läuft Windows 7 endlich so, wie es fast alle beschreiben! Das war bisher die langwierigste Umstellung auf ein neues Betriebssystem, was ich erlebt hab… Und ich hab ab DOS alles schon mehrmals mitgemacht… ^^

 

Also bis jetzt, wirklich das beste Windows! Auch, wenn mich alles zu viel Geld gekostet hat!

Also hab ich einen guten Vorsatz fürs nächste Jahr!

 

Weniger Gier und dafür mehr Geiz! ^^

Kommentare:

  1. GW zu Windoom7^^
    Bei mir steht ein erneuter Mainboardumtausch ins Haus...

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Ist tatsächlich noch immer das beste Windows aller Zeiten! Unglaublich, das es mal nicht nur Werbung war... ^^
    Mainboardtausch ist doof... alles rausreißen, neu einbauen... und Die Treiber stimmen hinten und vorne nicht! Hoffe, der läuft bald auch rund!

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!