Samstag, 30. Januar 2010

Endlich mal ein wenig gutes…

Naja… ist es gut, das plötzlich unser Subwoofer keinen Ton mehr von sich gab? Und das ich von dem Ding keinerlei Rechnung mehr hab, weil es mehr als 3 oder 4 Jahre alt ist? Zu gegeben, es ist nicht das billigste Modell… Ausstellungsstück… Canton… über 300 Euro teuer gewesen… Und nun? Nix mehr… Also zum Händler mit dem Expert-en Team gefahren… Dieser stellte auch nur fest, das ich keine Rechnung mehr hab und das nix mehr ginge… Vorschlag: Einschicken! Kostet ja auch nur 48 Euro, und bei dem Teil würde er es empfehlen!

Nun gut, das war vor 10 Tagen… Wir hatten abgemacht, das Canton sich vor Reparatur meldet, nicht das das dann 200 Euro kostet oder so… Ich bekam aber nur die Meldung, das ich den tollen Krachmacher abholen könne…

Halbe Stunde vor Ladenschluss, trat ich die Tür ein… durch die Tür… Kurze Zeit später schaute sich eine Frau den Wisch an, den ich mitbringen sollte… Und suchte das Packet, welches einen Einkaufswagen für sich einnahm. Von hinten ertönte eine andere Frauenstimme: “Der Kunde bekommt noch seine 48 Euro wieder!”

Hää? Wie? Warum? Ich hab nicht lang gefragt, die Kassiererin staunte selbst darüber… 2 Unterschriften und 2 Minuten später hatte ich die 48 Euro, 2 Auftragsblätter und eine riesen Kiste bekommen. Auf dem Zettel stand nun der Verlauf der Reparatur bei Canton… Angefangen bei “Ausgepackt” über “Fehleranalyse” hin zu “Endstufe ausgetauscht” und schließlich über “Erschwerter zusammenbau” zum “Dauertest”…

Kulanzreparatur stand drauf… Und 100% Rabatt!

Zum Test des tollen “neuen” Gerätes wurde dann Hancock angeschaut…

 

 

Und dann wurde ich auch noch rekrutiert… oder wie man das nennt… Ich wurde zwangsverpflichtet in der Sternenflotte zu dienen… Mehr dazu das nächste mal… ;-)

Kommentare:

  1. Das nenn ich mal wirklich Kundenfreundlichkeit!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich toll! Da könnten sich andere Unternehmen was abschauen.

    AntwortenLöschen
  3. So einen Kundenservice erhoffe ich mir für meinen nächsten Rechenknecht.

    AntwortenLöschen
  4. @Madse: Genau... und die Endstufe ist auch noch eine ganz andere, die neue macht töne beim ein- und ausschalten... ^^

    @Piano: Wie wärs mal mit den Spieleherstellern... ;-) "Oh, ihr Spiel geht nicht? Es ist schon 8 Jahre alt? Egal, hier, ein Windows 7 64bit Patch!" ^^

    @Imperator: Wär auch nicht schlecht... dann würd ich mich auch endlich mal an meine Wasserkühlung trauen... ^^

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!