Sonntag, 16. Mai 2010

Ist man verrückt…

… wenn man an einem Samstag ums verrecken sich in den Kopf setzt, das der alte Fernseher nun endgültig ausgedient hat und noch am selben Tag ein neues High-Tech Gerät im heimischen Wohnzimmer stehen muss?

 

Uns sind schon ein paar zweifel gekommen, ob wir noch “normal” sind…

 

Am letzten Samstag um ca. 10 Uhr 30 begann es… ich suchte in diversen Foren nach einer Fehlerbeschreibung, welche zu unserem 9 Jahre jungem TV-Gerät passte… Scart Buchse Schrott… schaltet teils selbstständig auf AV-Anschluss und wieder zurück… innerhalb einer Sekunde… und dass dann dauernd… Und dann frieren alle Funktionen ein… Also Bild läuft noch… aber sämtliche Signale der Fernbedienung oder der am Gerät befindlichen Tasten haben keine Wirkung… Nur Strom weg für ein paar Sekunden hilft… Wenn wir Glück hatten, für ein oder zwei Stunden… Wenn wir kein Glück hatten, nur knappe 20 Sekunden… Das nervt!

 

Also… neuer Fernseher? Ok… mal schauen… LCD… LED… Plasma? Ne… schon zu alt… Wir blieben ein wenig auf LED hängen… wollten uns aber erst Ausführlich Beraten lassen… Vor der Abfahrt um 14 Uhr noch alles ausgemessen… 37 Zoll passt maximal…

 

1. Station der hier vor Ort ansässige Elektrogeräte Händler mit vielen “Experten”… Der schlug uns auch gleich einen LED Fernseher von Samsung vor… für schöne 1299 Euro! Auch passend in 37”… Wir mussten kurz warten, weil er noch einen anderen Kunden dazwischen hatte… Also schnappte ich mir die Fernbedienung… Und stellte fest, das der so toll aussah weil einiges an Einstellungen auf Anschlag war… Kontrast, Farbe und noch einiges mehr… Und plötzlich sah das Bild ähnlich dem daneben aus, welcher “nur” ein LCD war… Ich erwähnte das erst mal nicht dem Verkäufer gegenüber… Nach einigen Fragen und Vorführungen wollten wir noch kurz einen Blick auf das normale Fernsehbild werfen… also ohne HD-Schnick-Schnack Zeug… SD nennt man das glaub ich nun… Dafür wollte er uns einen aus dem Lager holen und kurz anschließen… Leider hatten die nur noch einen ein Ort weiter stehen, und der war auch nur ein Vorführmodell…

 

Nun gut… wir sind dann aber doch noch zum großen roten Elektromarkt gefahren… nur um auch noch wenigstens eine 2. Meinung zu bekommen… Die Zeit wurde aber schon knapp… Ein Samsung sollte es ja zuerst schon sein… Da hörte man auch immer viel gutes… Und unsere Monitore sind ja auch sehr toll! Aber… die hatten nur den Samsung in 40” da… ein etwas anderes Modell welches bei den Experten auch 1299,- Euronen gekostet hätte, lag hier für knackige 1099 Euro herum… Ok… Einen Typen suchen, der uns beraten kann…

 

Zum Glück hatte meine Frau plötzlich einen an der Angel und der legte dann sofort los… erklärte alles mögliche… Zum Beispiel auch das, das die Samsung ihr Einstellungen teils auf Maximum schrauben, damit der Kunde denkt, klasse, der hat ja viel dollere leuchtendere Farben als alle anderen… Oder die Funktionsweise der LCD und LED TVs… Und stellte uns dann vor einem Plasma Fernseher hin… 37 Zoll… Panasonic… Hmmm… ja sieht ja noch gut aus das Bild… Und das SD Bild? Er schaltete um… Und erzählte noch, das wenn wir zu Hause Satelliten Empfang hätten, das Bild noch besser sei, sie hätten hier nur Kabel… welches das schlechteste Digitale Signal bieten würde…

 

Aber selbst dafür bot der Fernseher ein schönes Bild… und vor allem keinerlei Schlieren, welche ich selbst auf den 100Hz LCD und LED Fernsehern noch erkannte… Und der Stromverbrauch? Dazu meinte er, das ein LED zwar schon ein bisschen weniger verbraucht, man aber garantiert keinerlei 100 Euro oder so im Jahr damit einsparen würde. Außerdem kommt es auf das Programm an, welches man schaut… Helle Sendungen verbrauchen dementsprechend mehr Strom, als dunklere…

 

Nach noch mehr Fragen und klasse Antworten gab es dann einen Panasonic TX-P37C2E für 599 Euro… Hier war die Beratung diesmal einfach Perfekt… Und somit haben wir uns heute Stargate und G-Force in schönem HD angeschaut… Voll und ganz zufrieden und das normale SD-Bild ist fast genauso gut wie auf unserem in die Jahre gekommenen Röhrenmonster, eigentlich kaum ein Unterschied!

 

Das Gerät ist ein MM-Exklusives Gerät… darum steht es auch nicht auf der deutschen Panasonic Seite… Aber auf der Schweizer ist es vorhanden… ^^

Kommentare:

  1. Also ich bin mit dem Bild meines Full HD Philips LCD voöölig zu Frieden. Ist aber auch nur ein 32 Zoller und war darüber hinaus auch 100€ billiger als euer Plasma. ^^
    Ich habe eigentlich nur eine goldene Regel beim Technikkomponentenkauf fürs Wohnzimmer. Keine Mischi-Maschi-Konfiguration! Bei uns dominiert daher Philips und wir sind sehr glücklich damit!

    AntwortenLöschen
  2. Unser alter war ein Phillips... jetzt schau ich nicht mehr auf Nahmen, sondern was die Geräte bringen... und vor Ort, war der Panasonic besser, als der Phillips... Und leider ist 37" ein seltenes zwischending... Drum war die Auswahl nicht so groß... Aber zufrieden sind wir auch... ^^

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!