Dienstag, 28. Juni 2011

Selbst Geld zum Fenster rauswerfen…

…wird einem heute schwer gemacht…

Ich mein, wirklich brauchen tut man es wirklich nicht… Da hat der Herr Imperator schon recht… aber wer hat nicht irgendwelches Zeugs, was er einfach haben will… oder möchte… auch wenn es eine einfachere Variante auch täte?

Meine G19 und G700 sind solche Sachen… Wenn nicht wieder plötzlich irgendwas schief geht, werde ich lange Freude an dieser Tastatur und Maus haben!

Wobei ich ja arge Probleme mit der G19 hatte… Die erste, von Amazon bestellt, hatte Probleme mit den Displaysteuertasten… Man musste doch sehr die Tastatur durchdrücken, bis diese endlich reagierten. Und für das Geld (127 Euro) erwarte ich eine bestens funktionierende Tastatur! Also wieder zurück mit dem Ding… und 2 Tage später hatte ich die 2. G19 vor mir liegen…

Leider auch dort, die Displaysteuerung reagiert sehr träge… zwar besser als das erste Modell, aber noch lange nicht normal… Wenn ich eine Taste drücke, und das “gnubben” verspüre, sollte auch was passieren… Und das tat es eben nicht… also wieder zurück…

Nur diesmal wollte Amazon mir kein drittes Modell schicken… Sie vermuten auf Grund der 2 Identischen Fehlerbeschreibungen, das ihr ganzen Lager davon betroffen sein könnte. Mist… Das hätte ich nun nicht gedacht… Naja… Am Freitag Abend konnte ich dann noch eine G19 für 129 Euro im Saturn ergattern… 5 Minuten vor Ladenschluss… Und diese funktioniert wesentlich besser als die anderen Modelle. Trotz allem ist der Amazon Service der beste, den ich bisher erleben durfte!

Das Headset Megalodon von Razer geht auch zurück… Virtueller 7.1 Sound ist für mich keineswegs Überzeugend! Jedenfalls von dem hier… Ich hab zwar eine Art Rundumklang, aber der hört sich teils so an, als ob ich in einem Badezimmer sitz… Es hallte wie doof… Und nein, ich habe so was nicht im Treiber eingeschaltet oder so, denn das Teil hat keinen Treiber! Das ist für mich noch blöder! Ich hab an dem Teil nicht mal die Möglichkeit den Klang etwas anders einzustellen… Die Verarbeitung war wirklich erstklassig! Tragekomfort super! Aber der Sound… Örks… Da macht mein mittlerweile für unter 30 Euro teures “richtiges” 5.1 Headset besseren Rundumklang! Und da kann mir jeder kommen und sagen, das sei nicht so… mir egal! Ich höre es so! Und drum kommt bei mir keinerlei Virtueller Kram mehr ins Haus! Darum hab ich mir jetzt zum Test von Roccat das Kave 5.1 bestellt… Aber, Hermes ist halt lahm… Drum erst heut Abend oder morgen…

Wer irgendwo das Psyko Carbon zu bestellen sieht, möge mir bitte bescheid geben! Leider hab ich kein vertrauenswürdigen Laden gefunden, der das Teil auch nach Deutschland liefert.

Kommentare:

  1. Das Problem mit den Tasten hatte meine erste G15 auch. Die zweite Funktioniert jetzt. G700? Nee, nix für mich. So lange es noch irgend wo MX510/518 oder so zu kaufen gibt, kommt mir nix anderes aufs Mauspad.
    Ich muss sagen, ich hab ein Stereo Headset mit dem Rumdumklangsimulationsdingens der X-Fi und das funktioniert richtig gut.

    AntwortenLöschen
  2. huhu,

    schön das die dritte g19 passt...

    ich hab noch son altes platronics stereo headset... aber ich höre da auch was hinter mir passiert etc. oder ich bilde mir das seit jahren ein und meine natürliche paranoia treibt mich an. (zumindest ist es bei call of duty zocken so.)

    ich hab jetz von meinem clan kollegen das geld für die g19 überwiesen gekriegt, ich bin am ringen ob ich mir wieder eine kaufe... ich muss sagen die display proggis funzen auf der g15 wesentlich besser, die lautstärkeregelung ist auch besser etc. naja mal schaeun nach dem sommer vielleicht.

    sei froh das du keine gaming maus für linkshänder suchst, da fühlt man sich wie ein aussätziger...

    grüße herrhase

    AntwortenLöschen
  3. Och wenn die anderen dein Geld nicht wollen ...

    Du kannst Dir nicht vorstellen, wie teuer das Streben nach der Herrschaft übers Universum ist. ^^

    AntwortenLöschen
  4. allein der Sturz von lila Tentakel muss noch abbezahlt werden, in form eines Kredites bei dem KfW ???

    AntwortenLöschen
  5. Geld zum Fenster rauswerfen? Ist doch nicht schwer...
    Du nimmst einfach so einen 100 Euro Schein, machst das Fenster auf, und wirfst das Ding raus. Geht ganz einfach und schnell ... was ist daran so schwer?

    :P :D ;-)

    <---Hatmalwiedernenscherzkekstag... *schäm*...

    AntwortenLöschen
  6. @MrLuzifer: Also ich hab ja auch ne x-fi... Und ich habs kurz ausprobiert... immerhin war es besser als das Megalodon Ding! Aber zufrieden war ich nicht... ^^ Aber ich hab ja was gefunden, was vorerst meine Ohren befriedigen kann... ;-)

    @herrhase: Platronics hab ich oft gehört, das die gut sein sollen. Und ansich hab ich mit dem Megalodon auch "hinten" was gehört... in dem Sinn, das es versucht hat, durch Veränderung des Tones es so darzustellen... Aber ich hörte es halt nicht von hinten... Mein Kopf sagte mir immer, es kommt nicht von hinten... sondern von der Seite... Ich bin eben nicht normal... ^^ Da funktioniert so Virtuelles Zeug nicht richtig bei mir... ;-) Die G19 läuft noch immer gut... Nur hab noch immer keine Zeit gefunden sie besser zu nutzen... Außer es leuchtet ROT und auf G1 das Mail Prog zu stellen... Und eine App, damit alles im Takt zum Ton blinkt und zuckt... ^^ Ich bin zufrieden... buntes Display... ^^

    @Imperator: Ist meine "freiwillige Spende" noch nicht angekommen? Muß wohl irgendsoeine Bande vom Saturn dazwischen gekommen sein und hat sie abgefangen... Ich glaub, ein paar Deiner Sturmtruppen müssen denen mal einen Besuch abstatten... ;-)

    @herrhase: Ok... lila Tentakel kein Problem, kenn ich... aber KfW? Ah... Förderbank?

    @FrauElch: Nein Danke! Lieber nehm ich alles mit ins Grab und lass es dort mit mir vergammeln! ;-) Aus dem Fenster werfen... pfff... Da kommen nur irgendwelche Leute an und sammeln das auf... und dann lassen die sich damit vollaufen und nachts, wenn ich schlafen will, gröhlen die wieder herum und pinkeln gegen den Zaun unten... Nein Danke! Lieber dann doch behalten... Öhm... HUST! Unserem Imperator zukommen lassen natürlich... ^^

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die G-Taststuren immer so gorß und klobig :-( Und mit Kabel.Bäh! :-)

    AntwortenLöschen
  8. ja genau
    Kreditinstitut für Wiederaufbau, ich denke mal wenn so ein Imperator wütet muss einiges wieder neu getüncht und aufgebaut werden :)

    AntwortenLöschen
  9. G19 hatte ich auch im Auge, als die Überlegung mit einer neuen Tastatur anstand. Hat mir dann aber beim Ausprobieren gar nicht gefallen und ich habe die G15 genommen - nicht das Neueste Modell, aber genau so, wie es sein soll. Anschmiegsam und kuschelig, wenn man es mit einer Decke vergleichen würde xD

    AntwortenLöschen
  10. Hi,
    Ja Krediinstitut für Wiederaufbau, nach dem ein Imperator seine Bahnen gezogen hat sollte Wiederaufbau nötig sein.

    AntwortenLöschen
  11. @Piano: Groß... wie gesagt, nur ein wenig... Klobig... ja schon irgendwie... Kabel... Ja, das schlimmste daran! Aber dafür steht die alte noch bereit... ;-) Und außerdem... Display! Makrotasten und Bunt... ^^

    @herrhase: Ja das könnte durchaus sein, wobei es natürlich auf den Imperator drauf ankommt... ;-)

    @Citara: Hab schon einiges gehört, das z.B. die Apps auf dem G15 besser laufen sollen... Aber irgendwie... Ich mag nicht gerne etwas kaufen, was... öhm... alt ist... ;-) Wenn ich Zeit hab, bastel ich mir meine Apps selbst... Kann ja nicht sooo schwer sein...

    @herrhase: Ja, das bringt leider die Spamkontrolle mit sich... Wenn der Beitrag 10 Tage alt ist... oder waren es 7... egal, dann landet der erstmal im Überprüfen-Ordner... Und wenn ich dann kaum dazu komme mal was zu überprüfen... dann naja... ^^

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!