Sonntag, 25. September 2011

EMO–Messe in Hannover…

nUN HAB ICH WOHL ENDLICH MAL zEIT WIEDER WAS ZU SCHREIBEN::: Mist… Capslock… Aber ich lass das nun… Zwinkerndes Smiley

Wie gesagt… Zeit… Denn während ich hier tippe, rödelt ein zweiter Rechner hier neben mir herum und versucht einfachste Aufgaben zu erfüllen… Wie z.B. das Startmenü zu öffnen… Ein Rechtsklick auszuführen… Oder, sehr schwierig, den Taskmanager zu öffnen. Das Problem ist, das die CPU Auslastung auf 100% festsitzt… Naja… Fehler wurden gefunden (Druckertreiber und ein nicht abgeschlossenes Windowsupdate), und nun wird er Platt gemacht!

So… also gestern, am Samstag, war ich mit ein paar Arbeitskollegen auf der EMO in Hannover. Das ist eine Messe für Werkzeugmaschinen. Dort wurden die neuesten Maschinen und Werkzeuge vorgestellt. Sehr interessant, wie schnell man teilweise Bauteile herstellen kann.

Da fliegen teils alle 2 Sekunden Kugelförmige Messingteile mit Bohrungen und Schlitzen aus der einen Maschine. Hinten kommen die Rohteile in Form abgesägter Rohrstücke rein, mehrere Greifer transportieren die Rohteile zu den einzelnen Bearbeitungsstationen… Bis schließlich hinten das fertige Teil auf einem Laufband herauskommt… Kleine Teile in Massen zu fertigen war wohl auch der große Leitspruch dieses Jahr. Ich habe nie so viele Maschinen für diese Produktionsart gesehen.

IMAG0140

Daneben gab es dann aber auch noch die etwas größeren Modelle… Das Ding da ziemlich in der Mitte oben ist das Werkzeug. Ein Fräser, womit größere Bohrungen ausgespindelt werden können, wenn ich das richtig gesehen hab… Der Typ da rechts in der Kabine fährt grad mit ein paar Besuchern nach oben. Die ganze Kabine ist ein Fahrstuhl! Wenn das mal nicht groß ist. Wozu genau solch riesige Maschinen gebraucht werden, bzw. was die darauf fertigen, weiß ich auch nicht genau. Evtl. Schiffsbau, oder eben Maschinenbetten für solch große Maschinen… Zwinkerndes Smiley

Die Hersteller versuchen natürlich die Besucher mit allerlei Spielereien zu dem eigenen Stand zu locken… Früher wurden ordentlich Werbegeschenke verteilt… Das ist denen wohl zu teuer geworden. Heute werden einmalige Stücke z.B. auf den ausgestellten Maschinen gefräst… Wie diesen Fiat hier… Ich glaub jedenfalls, das es einer ist, ich hab da irgendwas nebenher gehört… IMAG0139

Man beachte das dieses Modell aus einem rechteckigen Klotz Aluminium gefertigt wurde! Die Späne sagen alles… Momentan wird mit einem kleineren Kugelfräser die Oberfläche fein abgezeilt… So wie früher ein Bild sich von Datasette aufgebaut hat, wird hier Zeile für Zeile die Kontur des Modells abgefräst.

Woanders wird ein Impeller gefräst… Oder ein Frauenoberkörper… Oder ein Gesicht… Oder noch mehr Autos… Oder ganze Flugzeuge… Tragflächen… Gravuren sind nichts besonderes mehr… Das alles dann noch auf Maschinen, die eigentlich früher nur gedreht haben… Nun sind es komplexe Bearbeitungszentren, die eine eigene Frässpindel haben, 3 Revolver mit vielen Werkzeugen… Roboterladesystemen und vielen mehr…

Wer solche Maschinen hat, bekommt bestimmt Schwierigkeiten die eigentliche Arbeit darauf zu fertigen… Denn die Maschinen sind immer besetzt mit irgendwelchem Privatfusch… Aschenbechern, Alufelgen, Flaschenöffnern, Gardinenstangen, Schaltknäufe, Schachspiele, Treppengeländer, Zäune, Klingelschilder, Autoradioantennen, Türverriegelungsbolzen, Zigarettenausmacher, Motorradzubehör, Wäscheständerfüße… Und noch viel mehr…

Wir durften leider kaum Bilder oder Videos auf der Messe aufnehmen… Die Aussteller haben heute unheimlich Angst davor kopiert zu werden. Eine Nachbarfirma ist das passiert. Hat ein patentiertes Spannsystem auf dem Markt gebracht. Ist wirklich klasse! Benutzen wir noch immer… Aber irgendwelche haben das kopiert… Und bringen es viel billiger heraus… Nun sind sie Pleite… Die Teil wurden eingestellt.

So… Windows Vista 32bit ist installiert… Jetzt kann ich schnell das Netzwerk einrichten, die Updates starten und dann essen… und danach wird endlich Mass Effect 2 weiter gespielt! Smiley mit geöffnetem Mund

Einen schönen Sonntag euch allen noch!Smiley

Kommentare:

  1. Wenn einer was vom Drehen und den ganzen Maschine, dem programmieren derselbigen ect. etwas versteht, dann ist es MrElch. Hm Schatz? Du hast doch auch schon ein hübsches Schachbrettchen gebaut da :-) Wo hast denn das Bild? War da nicht mal was von in Deinem Blog? Also Dreh-Künstler bist ja auch noch :-) sowas mache mal einer nach... ICH könnts net :D

    Jaja die PCs immer...
    Ich glaube wenn er nicht wäre... mein Mann... dann würde die halbe Verwandtschaft an ihren PCs verzweifeln, er muss die Dinger immer retten und neuinstallieren ect. und überhaupt Problemchen lösen und FRagen beantworten ect. wenn die Leute da mal wieder Mist gebaut haben oder nicht weiterwissen. *g* :D Bei manchen ist es ja schon sehr fragwürdig wie sie mit Computern umgehen... also wenn man sich schon so selbstverständliche Dinge aufschreiben muss, wie... dass man den PC einschalten muss, und den Drucker ect. (und ähnliches) dann frage ich mich allen ernstes.... ähm... ja neeee ich glaube ich enthalte mich da beser einer Meinung, ist wohl beser so :D :P ;-) schnell Pflaster auf Mund kleb, seine Sache dazu denken und gut. :D *pfeiffträller*...

    Ja und da geht dann auch schonmal ein Grossteil eines Wochenendes drauf für so einen PC wiederherstellungsvorgang. Aber man machts ja gerne für seine Lieben. :-)

    *schmunzel*

    AntwortenLöschen
  2. So viel Infos, puh ^^ - Viel Spaß beim Spielen!

    AntwortenLöschen
  3. Uiuiu, da war ja was geboten! :-)

    AntwortenLöschen
  4. @FrauElch: Ich kann mich nur recht einfach in neue Maschinen eindenken und lerne es schneller... Und vor allem interessiert es mich! Wenn das nicht wäre, wär ich wohl falsch in dem Job... ^^ Und bei manchen schaltet halt das Hirn aus, wenn etwas Strom hat... ;-)

    @Citar: So viel Infos? Naja... das ist ja nur ein kleiner grober Überblick... ;-) Und Danke, werden wir haben, es neigt sich so langsam dem Ende entgegen... ^^

    @Piano: Ja geboten ist da immer was... Nur bin ich leider für die wirklichen Highlights in der falschen Firma... So große Serienfertigung wird es bei uns kaum geben...

    AntwortenLöschen
  5. EMO-Messe?
    http://www.stupidedia.org/stupi/Emo
    Da gehst du freiwillig hin? :D

    AntwortenLöschen
  6. @Imperator: Nein zu so einer Messe würde ich freiwillig nicht gehen... ^^ Ich war auf der Exposition Mondiale de la Machine Outil... Oder so... ^^ Oder auch Werkzeugmaschinen-Weltausstellung...

    AntwortenLöschen
  7. Datasette! Yeaaaaah!
    Das waren noch Zeiten!

    AntwortenLöschen
  8. @DerDD: Oh ja... Elite auf Kassette hab ich noch immer... Und alle paar Jahre kommt der gute CPC 464 mal raus und darf Strom spüren... ^^

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!