Sonntag, 26. Februar 2012

Haushoch verloren…

…haben wir heute beim Punktkampf… Die Gegner waren einfach besser… Und wir waren nicht bei der Sache, krank oder sind einfach nicht zurecht gekommen…

Ich bin ja Startkegler und habe meiner Meinung nach schlecht gekegelt für die Bahn… Und trotzdem war ich noch Tagesbester in unserer Mannschaft… Wobei von den insgesamt 16 anwesenden Sportlern es gerade mal einer geschafft hat, das zu werfen, was drin liegt in der Bahn. Das war dann halt einer unserer Gegner…

Also, was tut man da? Trainieren! Und genau das versuche ich nun Freitags wieder… Muss ich zwar in Arbeitskleidung direkt nach Feierabend hinfahren, aber egal. So wie heute, kann ich mich bei der Bezirksmeisterschaft ja nicht blicken lassen… Zwinkerndes Smiley

Wenigstens ein bisschen Training sollte es schon dafür sein, und wenigstens ist die Bahn ja mit bezahlt im Jahresbeitrag, somit fällt nur Zeit und Benzin an… Nun gut, vielleicht sollte ich das mal hochrechnen… bei den Preisen…

Nächsten Sonntag ist dann der nächste Punktkampf… Danach die Meisterschaft und dann noch der letzte Punktkampf der Saison. So, und als “Belohnung” für die “tolle Leistung” - *husthust* – gibt es nun eine längere Runde SWTOR und Egon haut dem Imperium volles Pfund aufs Maul! Zwinkerndes Smiley

Kommentare:

  1. Wie sagt man so schön: Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen. ^^

    Mehr Glück beim nächsten Mal. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Uh, ich habe auch mal gekegelt. Das fand ich ganz schön schwer. Im Gegensatz zu Bowling haben die Kugeln keine Löcher oder? Das fdinde ich macht die Sache noch viel schweiriger. Hut ab, ich drücke euch die Daumen für eure Meisterschaft!

    AntwortenLöschen
  3. @Imperator: Naja, diesmal hätte uns nichtmal Glück davon abgehalten zu verlieren... ^^ Die anderen waren einfach besser... Waren ja auch die Tabellenführer. Aber wie gesagt, training ist angesagt! Entweder hilft es ein wenig, oder ich bin dann Sonntag mit Muskelkater unterwegs und kann mich nicht bewegen... ^^

    @Piano: Was hattes Du für eine Bahn? Es gibt in Deutschland 3 verschiedene, Asphalt, Scheere und Bohle. Hier bei uns ist Bohle verbreitet. Die ist ziemlich dünn, sehr lang und gebogen, so dass die Kugel zwischen rechter und linker Seite der Bahn pendeln kann... Und die Kugeln sind ja kleiner, das geht schon... ^^ Ich stand dafür noch auf keiner Bownlingbahn... Aber ist geplant!

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!