Freitag, 24. Februar 2012

Ich hasse ihn!

Wieder mal geht er mir gehörig auf den Sack! Wobei mir momentan so ziemlich alles egal ist… Und wieder auch nicht…

Seit einem Monat hab ich ja die Schilddrüsenhormone abgesetzt… Und das spüre ich nun wieder ziemlich negativ… Alles was Spaß macht, macht vielleicht kurzzeitig in dem Moment Spaß… Aber danach ist es so, als ob nix gewesen wär… Stattdessen rege ich mich über viele Dinge sehr auf… Motze Leute an, die es gar nicht verdient haben so angesprochen zu werden…

Innerlich herrscht Krieg! Fast wie bei Star Wars… Nur das die Dunkle Seite zur Zeit das Zepter in der Hand hat und die Helle Seite nur wenig erfolge feiern kann… Dabei ist die Helle Seite diejenige, welche in mir absolut vorherrschend ist… Normalerweise!

Ich hasse ihn! Habe kein Bock mehr! Will so vieles tun, und merke dann wenn ich es getan habe, das es nix gebracht hat… Ich hasse ihn! Wenn es noch schlimmer wird, bekommt der Arzt eher besuch als geplant…

Kommentare:

  1. Ja, Hormone sind Fluch uns Segen wenn es um unser inneres Wohlbefinden geht. Frag mal Die Frauen, denen geht das jeden Monat ein paar Tage so. ;)

    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung.

    Aber nicht vergessen, die Dunkle Seite ist viel cooler. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ich bins Deine Frau.... bin nur kurz da wegen Blogproblem.... weisst ja.... hatte ja meinen Blog gelöscht nu sehe ich, ich bin noch überall "eingetragen" bei den anderen so wie bei Dir da rechts (mit den kleinen Bildchen) Mitglieder die halt Deinen Blog verfolgen, ich wollte nu eigentlich alles löschen da, weil ich ja eh nicht mehr Blogaktiv bin, aber ich finds nicht, wenn man sich da eintragen kann überall bei den Leuten, dass man deren Blog verfolgen tät, sollte es doch auch möglich sein sich da wieder rauszulöschen??? Ich hab gegoogelt, die Bloggerhilfe durchstöbert auch was gefunden dazu, es angewendet..... nix.... funzt net ich bin da immer noch drinne.... es zeigst noch immer so an... also hat die Löschung laut Hilfe nicht gefunzt.... warum auch immer keine Ahnung *brummel*.... aber Du kennst mich für mich gibts nur ganz oder gar nicht und wenn ich entscheide was wegzulöschen dann will ich das alles ganz weghaben. Ich weiss net wie hab alles versucht.... hab Citara noch gefragt aber sie wusste auch nich....

    Und was Dein Thema hier angeht..... weisst ich bin immer für Dich da :) ich hör Dir zu ich tröste Dich ich bau Dich auf oder versuch es zumindest wegen den ollen Hormonen gehts ja nich so gut, weil es nicht so wirkt.... aber da kannst Du nix für.... wir schaffen das schon.... ok? Ich bin da.... Du kannst jederzeit "auf mich und meine Hilfsversuche" zugreifen wenn Du es möchtest, und wenn Ruhe brauchst oder willst oder gern allein wärst oder so, ist es auch ok, vielleicht täte Dir das ja grad gut. agst Du einfach dass ich bescheid weiss ich kann auch mal mit Mama bissl wegfahren dann hast mal die Wohnung für Dich allein und Deine Ruhe. Alles ist möglich, man braucht nur zu sagen was man will. So einfach ist das. Ich tu gerne alles was hilft. Ich liebe Dich! Deine Frau Elch

    AntwortenLöschen
  4. Schwere geschichte, ist das immer so? Oder ist dein körper noch am einpendeln?

    Drücke dir auf jeden fall beide daumen das es wird

    AntwortenLöschen
  5. @Imperator: Ja, ich sehe es bei meiner Frau... Sie leidet stark jeden Monat... Danke! Ich versuche es... ;-)

    @MrLuzifer: Danke! Zur dunklen Seite fehlen mir die Blitze aus den Fingern... Die würden mir auch so teils gut helfen... :-)

    @Stillgelegt: Ist erledigt! :-) Gedult junger Padawan und einfach warten bis ich zu Hause bin... :-) Und Danke! Ich weiß, das Du alles tust, was möglich ist... Nur bei der Sache ist ja nicht viel möglich... Danke für alles! Ich liebe Dich!!

    @Herrhase: Gute frage... am einpendeln... Warscheinlich... Ich habe keine Ahnung... Ich merke nur, das ich sehr feinfühlig auf die Tabletten reagiere... Und sie sofort spüre... Problem dabei ist, das die Blutwerte sich nur sehr langsam ändern... Jedenfalls die, die gemessen werden. Zuerst hab ich zu viel Hormone bekommen, dann wurde über ein Jahr runtergefahren, dann wieder schrittweise hoch... Und nun nach der letzten Reduzierung ganz weg. Zuerst war sogar eine Besserung zu bemerken... 2 Wochen ca, nun gehts aber weiter bergab wieder... Muß wohl eher hin und mit ihm drüber reden... Beeinflusst schon meine Arbeit und Privatleben... Danke Dir fürs Daumendrücken! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ha, Hormone, der Spaß und Wahnsinn eines jeden ;)

    Ich hoffe, das pendelt sich noch ein und du fühlst dich besser.

    AntwortenLöschen
  7. @Citara: Eines jeden? Gut, jeder besitzt sie... Aber gibt es viele, die Probleme damit haben? Abgesehen von vielen Frauen, während ihrer Tage... Wenn ja, dann spricht hier um mich herum jedenfalls keine Sau darüber... ^^
    Danke, im Moment ist es etwas besser... Mal schauen... :-)

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!