Mittwoch, 28. März 2012

Windows 8 mal angeschaut…

Also ich bin ja eigentlich so einer, der ein neues Windows gleich beim Release in den Händen halten möchte… Aber Windows 8 wird wohl das erste sein, welches bei mir nicht auf den PC kommt!

Jedenfalls, wenn das alles so bleibt, wie es jetzt ist… Auf einem Tablet-PC kann ich mir das ja noch alles einigermaßen gut vorstellen… Mit dem Finger alles hin und her wischen… und einfach draufdrücken…

Aber mit Maus und Tastatur? BÄH! Abgesehen davon… Wozu brauch ich Apps auf dem PC? Und warum läuft der Kram dann immer weiter? Warum haben die keinen “Beenden” Button? Wenn ich ein paar Apps gestartet hab, lungern die ewig im Arbeitsspeicher rum? Ich weiß nun nicht, ob Windows die dann automatisch rausschmeißt, wenn mehr RAM für eine aktive Anwendung gebraucht wird… Aber selbst wenn, wer sagt Windows, welche unwichtig ist?

Und die Apps überhaupt sind bis jetzt auch… naja… Wichtig ist für mich z.B. die Mails… Die App ist momentan totaler Schrott! Konten lassen sich aktuell 3 Stück “Verbinden”… Google, Hotmail und Exchange… Und der Rest?? Die Wetter App zeigt mir das Wetter für einen über 200 Kilometer weit entfernten Ort an… Wenigstens findet er nach manueller Eingabe den richtigen Ort.

Auch das ich mich über einen Microsoft LIVE Account anmelden soll finde ich sehr blöd! Ok, ich kann es danach in ein “Lokales Konto” umwandeln… Aber nur mit “Warnhinweisen”…

Das Ding mit dem “Mauszeiger in die linke bzw. rechte Ecke fahren” ist sehr gewöhnungsbedürftig! Gerade das Startmenü an sich fehlt mir! Dafür bekomme ich links in der Ecke dann nur einen “Link” der mich zum App-Bildschirm bringt. Rechts ginge es auch, und noch einiges mehr, wie Einstellungen.

Also für ein Handy oder Tablet-PC bestimmt gut, aber auf dem PC in meinen Augen eher nicht richtig zu gebrauchen… Verkompliziert für mich einiges… Ich muss viel mehr einstellen und Sachen suchen als vorher… Vieles hab ich noch nicht mal wieder gefunden auf die schnelle…

Dieses Windows ist wohl eher für Leute gedacht, die keine Ahnung haben, oder nur einfach den PC so nutzen wollen wie ihr Handy… Oder gar keinen PC haben… Oder mit dem PC nicht umgehen können… Aktuell kann ich mich jedenfalls kaum mit dem neuen Windows 8 anfreunden! Allein schon der hässliche Fisch, welcher beim Start immer zu sehen ist… Aber ich teste noch weiter…

Kommentare:

  1. W7-Aero ist schon genug Bonbonschatulle, aber Metro ist imho ein no-go und nur der Idiotie geschuldet, dass alles ähnlich sein soll, auch wenn das eine ein Toaster/handy/tablet, und das andere eine Workstation ist.

    Wenn man Metro nicht wird abschalten können, wird W8 einträchtig neben meinen original verschweissten Vista-Lizenzen im Schrank stehen.

    AntwortenLöschen
  2. Ja nee. Was ich bis jetzt von W8 gesehen hab, überzeugt mich nur dahingehend, dass ich's mir auf jeden Fall nicht zulege.

    Die Metrooberfläche find ich potthässlich. grrrrrrrr.

    AntwortenLöschen
  3. @castagir: Laut meinen letzten Informationen ist Metro nicht abschaltbar! Und das Ding ist, um einigermaßen zu arbeiten, ist man gezwungen immer hin und her zu schalten... Metro... Desktop-App... Metro... Desktop-App... Wird wohl das erste Windows, welches ich links liegen lasse... :-(

    @MrLuzifer: Optisch kommt auch noch hinzu... genau! Wobei die Bedienung noch schwerer wiegt... Und zusammen... ein haufen Schrott!

    AntwortenLöschen
  4. Naja ich denke mal win8 wird eher der versuch für tablets und smartphones, mit dem gedanken dem user den vertrauten look zu geben, ob sich das dann verkauft?... Glaubevnicht das man dem roboter oder dem apfel da die show stiehlt.

    AntwortenLöschen
  5. @Herrhase: Verdammt! Warum hab ich hier noch nicht geantwortet? Ich stimme auf jeden Fall zu! Die versuchen nur ein bisschen was vom Kuchen abzubekommen... Wobei ich zum ersten mal denke, das dieses Windows großes AA ist... jedenfalls für Desktop-PC Nutzer...

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!