Samstag, 3. November 2012

Jetzt brauch ich nur noch Zeit und Himmel!

Ja… es wurde noch etwas länger am Abend… und der nächste Tag wurde noch länger…

DSC02741

Alles dort auf dem Bild wurde zusammengebaut… Das erste Mal dauerte es knappe 4 bis 5 Stunden… Dann summten die Motoren das erste mal und ca. 20 Kilo bewegten sich hin und her.

301020122655

Am nächsten Tag war es tatsächlich gnädig erweise etwas klar und leider fast Vollmond… Aber für Jupiter reichte es gut! Die Kamera kam noch nicht zum Einsatz… Irgendwas fehlt noch zum Anschluss, oder ich bin zu blöde dazu… Anfrage läuft! Und irgendwie ist es ein wenig unheimlich, man richtet das Teleskop so mit dem Auge ungefähr auf den Polarstern aus… Gibt Breiten und Längengrad ein, Uhrzeit und Datum, Zeitzonen und sonst noch ein paar Kleinigkeiten. Und schon schwenkt das Gerät zum gewünschten Objekt. Abgesehen von Planeten und unserem Mond wurde alles recht gut Positioniert, dafür, das ich es das erste mal ausgerichtet hab…

Der Jupiter gab schon im kleinen 9x50mm Sucher 3 seiner Monde preis… und die kleinste Vergrößerung sah schon prächtig aus. Die Mittlere ließ Jupiter schon ziemlich groß erscheinen. 5 Wolkenbänder auf anhieb kein Problem. Wenn der Vollmond nicht wäre sicher noch viel mehr Details…

Der Mond selber war etwas schwieriger… weil bei der Größe und Qualität des Teleskopes viel zu hell! Also steht schon ein Mondfilter auf der Liste. Auch 2 Brennweitenreduzierungen sind geplant. Damit wird dann das Sichtfeld bei Fotos größer. Allerdings kostet die eine 550 Euro und die große satte 1250 Euro! Sparen wir also wieder weiter… Der Filter ist recht billig… Zwischen 25 Euro und wahrscheinlich kein Ende… Bin gespannt, wenn dann die Kamera endlich läuft, und das Wetter und die Freizeit es endlich zulässt…

Denn die letzten Tage waren so voll mit Terminen… Auch die nächsten Tage versprechen eher Stress… Neben Arbeit und noch mehr Arbeit gibt es Ordentlich Arzttermine und Kegelwettbewerbe. Ich glaub, wir brauchen ein Haus… Mit Kuppel oben drauf… Alles schön über einen rieseigen Rechner steuerbar… Ach, es ist klar? Mal eben kurz ein paar Fotos schießen… ZACK! ZACK! und fertig… Zwinkerndes Smiley

Fotos folgen, wenn alles passt und funktioniert!

Kommentare:

  1. Geil! Endlich Teleskopbilder! :D Monster Ding das Teil oder?
    Jetzt fehlen nur noch die Fotos von den Planeten/Sternen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Leute.... ich hab den Jupiter gesehen.... in einer Art und Weise, das kann man nicht beschreiben. Das ist absolut nicht dasselbe Erlebnis, wie wenn man ein Foto oder Filmchen sieht. In dem Moment ist man sich bewusst.... ich sehe das selber, live.... in echt.... dieses Riesending da draussen.... und man wird ganz ehrfürchtig irgendwie und.... bah.... und.... es ist unbeschreiblich :) und dann auch noch drei Möndchen mit dazu gesehen.... es hat mich fast erschlagen, das war echt.... boah..... Kinnlade unten.... vor staunen fast über die eigene Zunge gestoplert..... :D Gänsehaut alles mit dabei....

    LG von MrElchs Weibchen

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch !

    Wir wollen Bilder, wir wollen Bilder, wir wollen Bilder ...

    BTW: In welcher Preislage liegt denn so ein Ding ? Und wichtigste Frage: Gibt es das mit Heizung ? Weil nachts ist es draussen doch grade recht schattig ...

    AntwortenLöschen
  4. @MrLuzifer: Ja im ersten Moment, und den weiteren wohl auch erst mal, sehr monströs... ^^ Fotos kommen, sobald es welche gibt... Aktuell möchte der "Herr" dort oben anscheinend nicht abgelichtet werden... HMPF!

    @Stillgelegt: Live ist es immer etwas anderes... :-) Die Dunkelheit... und die Stille... Und dann das Abbild Jupiters leicht flimmernd durchs Okular betrachend... Es wird einem Klar, wo wir sind... und wo wir hinschauen... Jetzt stell Dir vor, der Mond wäre weg... Und es ist stockduster... Wie Jupiter dann erst aussieht... :D

    @Castagiro: Danke! Bilder... Ja ich auch! ^^ Mach mal klar da oben! ;-) Preislage... Vom Teleskop hab ich ein Link zum Hersteller... glaub im Post vor diesem... Und mit dem ganzen Zubehör, Kameras und Okulare und zeugs inkl. einem kleinen Laptop 8000 Euro... Seit Jahren drauf gespart... ^^ Heizung gibt es für die Tauschutzkappe, damit die Luftfeuchtigkeit sich noch weniger auf irgendwelche Flächen niederlassen kann...

    AntwortenLöschen
  5. Das kommt jetzt etwas spät und ich hab eben gelesen, dass es grad nicht passt mit dem Gucken...aber mein Liebster, der viel Zeit mit "wie weit ist das weg und was ist das alles und wo sind wir dadrin" und Quantenphysik (heißt das so?) verbringt und verzweifelt versucht, mir das zu erklären, hat, nachdem ich kurz von dem Teleskop bei Herrn Elche erzählt habe und wie gut man den Kommentar von Frau Elche nachvollziehen konnte, SOFORT glänzende Augen bekommen und sagte: "Aber natürlich haut einen das um, wenn man selber das sieht UND die Entfernung bedenkt UND plötzlich merkt, das ist wirlich da und man kann es SEHEN."
    Ich drücke Eu...äh..Ihnen jedenfalls sehr sehr doll die Daumen, das Wetter UND Zeit UND Umstände ganz bald zusammenpassen und ich würde zwar auch gerne Bilder sehen, aber am liebsten (nur eine kleine Bitte von mir) würde ich lesen, wie Frau Elch darüber schreibt....

    AntwortenLöschen
  6. @blaubeerpfannkuchen: Herzlich willkommen hier! :-) Zu spät ist hier selten etwas... ^^ He he... ja glänzende Augen bekomm ich nach einigen Beobachtungen, auch von früher, noch immer... :-) Und die Bitte habe ich weitergereicht... ;-) Ob sie es dann macht... keine Ahnung. Ansonsten dürfen/darfst Sie/Du ruhig duzen hier... :-)

    AntwortenLöschen

Danke für die Gabe!