Mittwoch, 6. Februar 2013

Nun auch endlich…

… haben wir Skyrim am laufen!

Skyrim1

Hat einer eine Grafikkarte mit 2GB Speicher rumliegen? Die meiner Frau ist seit Anfang des Jahres wegen Garantie unterwegs… schon das 2. Mal. Das erste Mal wurde es ja abgewiesen. Der Hersteller wollte allerdings auf Anfrage selbst die Karte noch einmal begutachten… Und nun warten wir schon 4 Wochen… Gestern angefragt, und nochmal ca. 2 Woche… Hmpf…

Skyrim scheint nämlich die Empfohlenen Hardwareanforderungen etwas… niedrige angegeben zu haben. Denn die Ersatzkarte, eine Ati 6870 HD mit 1 GB Speicher bringt das Spiel schon ohne HD-Texturen regelmäßig zum Absturz. Mit dem offiziellen gar alle 1 bis 2 Minuten. Toll… Meine mit 4 GB ist derweil noch gar nicht abgestürzt, und ich hab da noch ein paar andere Mods drin…

Also… Hat wer eine Karte, die übrig ist? Wir nehmen sie gerne umsonst an! :mrgreen:

Kommentare:

  1. Uh, ATI. Kommt mir nicht wieder in den Rechner. Hat nur Probleme gemacht die Alte.

    Viel Spaß mit Skyrim. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @MrLuzifer: An sich sind ja beide gut... Nur machen die verschiedenen Konfigurationen evtl. Probleme... Oder absichtliche Machtspiele der beiden Konkurrenten... ;-)
      Danke! Das Spiel braucht viiiiel Zeit...

      Löschen
  2. Tja bei mir wars umgekehrt. Nvidia pfui, AMD hui! Scheinbar ist das alles reine willkür und wie man es macht, macht man es falsch.

    Hab hier irgendwo eine alte Läppi Graka (samt Läppi, der klebt da mit dran) mit 256 MB. Reicht das? ;P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Imperator: Genau... Wobei zur Zeit ich echt von Nvidia überzeugt bin... leiser, kühler, schneller und kann mehr... (Physix)... ;-)
      256 MB? Naja, für ein Laptop ist das doch gar nicht so schlecht, oder?

      Löschen
  3. War jahrelanger Nvidia-Anhänger. Letztes Jahr (oder wars noch n Jahr früher? grübel...) bin ich dann mal "fremd gegangen" ^^
    Wie auch immer - Skyrim ist schon cool... Aber die Zeit, aber die Zeit...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Citara: Genau... die Zeit reicht nie dafür! Abgesehen vom spielen an sich, hab ich total die Lust da wieder eine Mod zu basteln für... Aber die Zeit... ;-)

      Löschen
  4. Hm, ich habe fast den Verdacht, wenn mein derzeitiger sich staendig 'on duty nerd' einmal wegfallen wuerde, dann geh' ich wieder zurueck zur 'Antiquitaet':heavens kann einem die Technik das Leben versauen. D.h., das hat noch keine Post und kein Tel. der Welt geschafft; ausserdem scheinen auch 'Zerwuerfnisse' dann (wieder) langsamer abzulaufen; Stress durch Info-Ueberfuetterung auch weg zu fallen usw.
    Manchmal frage ich mich eigentlich schon - auch wenn ich den derzeitigen Zustand noch sehr geniesse. Die Frage koennte aber auch vielleicht einmal sein (vor allem, wenn dieser 'Nicht-mehr-Luxus-Zustand' womoeglich sich ein wenig 'verweltet' = Gott bewahre!) wird man mit diesem 'Abstieg' vom eigentlich jetzigen sehr hohem Niveau auch fertig?

    LG, Gelinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Gelinde: Puh... diesmal musste ich doch das erst mal ein paar mal lesen, bevor ich ansatzweise was herauslesen konnte... :oops: Mein Hirn... ;-)
      Ich denke, wenn das alles wegfallen würde... plötzlich... Dann wäre totales Chaos! Würde es nur langsam wegfallen, würde sich die Menschheit daran gewöhnen und sich umstellen können.
      Stress gäbe es trotzdem... nur in anderer Form, bzw. andere Auslöser davon...
      Ich wollte jedenfalls nicht mehr ohne dem allen Leben... ;-)
      Hoffentlich hab ich auch alles richtig verstanden... ;-)

      Löschen
    2. ;-) - sorry, ich bin halt wirklich noch ein sehr altes Exemplar von 'Modem'; Ihr Youngsters seid da ja - KsD - mit einigen besseren 'mental wires' bestueckt!
      You're doing great with your 'brain', mate. Hug and thanks!

      Weisst Du, wir haben hier - aufgrund unserer haeufigen Natur-Katastrophen - ja ab und an 'Testlaeufe' von 'was waere wenn': ooooh, oops!

      LG, Gelinde

      Löschen
    3. @Gelinde: Ja, ich bin doch ziemlich froh, das wir "nur" ein paar Überschwemmungen, kleine Stürme und so Zeugs hier in Deutschland haben. Viele jammern da rum, aber die wissen nicht, was in anderen Ländern abgeht... :-)

      Löschen
  5. Hallo ihr zwei: happy Valentinstag mit hug!
    Auch wenn ich da kuerzlich arg scharfe 'Restriktions' von 'wer an wem' abbekommen habe: auf diese 'alte Tour' kommen wir aber nie an eine bessere Weltbeschaffenheit; immerhin sind wir ja nicht immer mit alten Mind-Sets gluecklich und oefter auch gar nicht sehr weit damit gekommen; darum bitte: an Euch (erlaubt oder nicht) ! ;-)

    LG, Gelinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Gelinde: Vielen Dank und gleichfalls zurück an euch beide! :D Abgesehen davon machen wir uns nicht viel aus dem Blumenlädenerfindertag... ;-)
      Aber vielleicht sollten sich einige andere in der Weltgeschichte herumzickenden mal ein Beispiel daran nehmen... :-)

      Löschen
  6. Ja, ich stimme Dir voll zu, da hat jemand z. Zt. schon arg 'Circus Maximus' bei sich auf Blog ablaufen. Bei einem hat's mich ja fast rueckwaerts umgehauen, so dass sich sogar mein Mann um den Grund meines Entsetzens erkundigte. Also weisst Du, ich hab' ja wirklich ein recht loses Mundwerk, aber DAS war sogar mir zuviel.

    Was 'DEN' Tag selbst betrifft, so hatte ich ein paar weitere sehr denkwuerdige Erlebnisse - ausser, dass ich einen kurzen Einkaufstripp noch kuerzer machte, weil mir zuviele arme seeeehr Geistesabwesende unterwegs waren mit ihren Koepfen sehr verbohrt bei 'Task-Erfuellung Valentinstag'.

    a) bei meinem Deli hat eines der jungen Maedels wohl NICHT das erhoffte 'Zeichen' bekommen und ihr sonst zauberhaftes Lachen war ziemlich 'plastik-style'. Nachdem ich sie aber zu Anfang meiner Tour lag, wo ich 'Den Tag' eigentlich noch nicht ueberrissen hatte (= entfaellt bei uns; bzw. hat eine ganz andere, wichtigere Bedeutung)
    lautete eine meiner Bestellungen wie folgt "... 100 g of Hungarian Salami, please - very very finely sliced and 500 g of your usual winning smile, please "
    Well, da bekam ich dann gar nichts mehr serviert, denn sie krachte zusammen und ich hatte stattdessen ein kleines Buendel heulende junge Frau im Arm. End-Meinung hierzu: Kommunikation - schwierigste Anforderung der Menschheit !!!

    b) Einer der jungen Maenner der Crew im Deli meinte dann zoegernd "Gerlinde I'll continue with the service if you promise not to pull my legs" Gucke ich ihn eine gute Weile an und frage "Du auch?" Kracht selbiger auch zusammen!!!
    Da wird doch der Hund in der Pfanne verrueckt!!!


    c) Mein Postmaster war beleidigt, weil er keinen Kuss bekam! (??) Frage ich ihn, ob er denn je von mir ... faellt ihm ein, dass er da einst nur auf nachstehenden Trick von mir (gedacht auch eigentlich fuer jemand anderen) hereinfiehl:
    Ich kam ins Postamt, mit einer Filzstift-Herz-Form auf die Stirne gemalt. Seine Frage diesbezueglich beantwortete ich salopp mit " ... to place kisses in there whilst ensuring where not to wash for the next fortnight" blinzelte ihn an und meinte kess "wanna try?" Ergo bekam ich den ersten Kuss von ihm - statt dem fuer den der Trick geplant war.
    Hinterher im Auto brauchte ich natuerlich eine neue 'Herzerl-Form' irgendwo ins Gesicht um zum nahegelegenen Flughafen weiter zu fahren und mein 'Haupt-Ziel' zu verscheissern (= staendiger Wettkampf mit dieser nunmehr 'Nr. 9' sog. Castagir-Sorte, welche ohnehin wenig genug in diesem Lande vorhanden sind - graul, maul, mecker und moser!)
    Ich kann Dir sagen, an diesem Tag kam ich dann schlimmer bemalt heim als jedweder Mohikaner auf Kriegspfad je haette aussehen koennen. Mein GoeGa hat den jungen Rackern am Flughafen am kommenden WE dann ein paar seeehr strafende Blicke zugeworfen!!!
    Auf deren Frage, ob ich denn tatsaechlich 'so' noch durch die Gegend gerannt waere, kam von mir auch noch kess "no problem for me, since I didn't have to look at myself - only others had to." ; -D

    d) von den Chancen fuer Auto-Unfaelle gar nicht zu reden: ich kam heim und sackte erst einmal erleichtert ueber dem Lenkrad zusammen; dann - aus dem Auto heraus - lehnte ich erleichtert nach Luft schnappend erst fuer eine ganze Weile kopfschuettelnd an der Autotuere bevor ich endlich mich gen Haus bewegte.

    Also note for self: An Valentinstag jaaaa nicht den schuetzenden Rahmen des eigenen Besitzes verlassen!!!!

    - Gelinde Teil 2 folgt -


    AntwortenLöschen
  7. - Gelinde, Teil 2; 2 of 2 -

    Auch wenn ich kuerzlich arg scharfe 'Restriktions' von 'wer an wem' abbekommen habe: auf diese 'alte Tour' kommen wir aber nie an eine bessere Weltbeschaffenheit; immerhin sind wir ja nicht immer mit alten Mind-Sets gluecklich und oefter auch gar nicht sehr weit damit gekommen; darum eben auch an Euch (erlaubt oder nicht; wenigstens hast Du/Ihr Euch mittlerweile wohl doch schon etwas relaxter an meine Kessheiten gewoehnt = brilliant; :-D ueber beide Ohren ) !
    Meinen 3 liebsten und mutigsten Blogger-Helden habe ich virtuell leicht persoenliche Blumenstraeusse verpasst. Selbiges aber ausnahmsweise relativ zivil - also wohl doch kein sooo grosser Grund fuer Ohnmachtsanfaelle rundum! ;-)
    Nachdem diese Woche und etliche nicht ganz gut gelungene Sachen endlich um ist, hoffe ich doch auf ein bischen Entspannung. Etwas Regen und reduziertere Temperaturen waeren auch noch ganz hilfreich.
    KsD ist - wie immer, wenn ich mich jaehrlich auf Lichtmess zu Anfang Februar freue - tatsaechlich schon eine gut fuehlbare Tageslicht-Einschraenkung da. Leider noch immer mit Braenden rundum.
    Irgendwie kann ich den einst gelesenen trockenen Kommentar eines Feuerwehr-Personals gut verstehen " well, notfalls wird uns irgendwo ein Ozean das ganze Schlamassel von Feuer hilfreich stoppen!" Als 'Insel' sicher auch eine Denkweise! :-o



    Wie geht's Dir denn derzeit gesundheitlich?

    Ganz liebe Gruesse, Gelinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Gelinde: Mit den anderen, die sich mal ein Beispiel nehmen sollten, meinte ich so ein paar Menschen die Länder "regieren" und teils sich nur zanken... ;-)
      Hier war bezüglich des 14.02. nicht viel anderes los... Oder ich hab es nur nicht mitbekommen... :mrgreen:
      Gesundheitlich? Naja... geht so... ;-) So gleich mehr im neuen Beitrag...
      Kühle Luft und derzeitigen Regen darfst Du gerne hier abholen... Hängt mir zum Halse raus... Wobei ich auch nicht eure Temperaturen möchte... lieber so 22 Grad... leicht bedeckt, nachts 15 Grad und Sternenklar... :mrgreen:

      Löschen

    2. "möchte... lieber so 22 Grad... leicht bedeckt, nachts 15 Grad und Sternenklar... "

      :-D - ja, und dies ganzjaehrig und sonst auch keine 'infra-strukturellen Nachteile' und Du wirst mich den schnellsten Haus-Umzug aller Zeiten erledigen sehen!!! :-D

      Gelle, wissen was wir wollen, taeten wir schon/ waeren wir 'gscheit' ;-) mit rotwerd !

      LG, Gelinde

      Löschen
    3. @Gelinde: Die Menschheit im Gesamten ist und wird noch lange nicht gescheit sein... :-(

      Löschen
  8. Skyrim ist für mich nach wie vor eins der tollsten Spiele überhaupt! So was geniales, romantisches, spannendes, episches...hach...so eine wundervolle Welt! Jede Stunde wert es zu spielen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Piano: Stimmt! Wenn man erst mal spielt, kommt man schlecht von weg. Wobei ich einige BUGs drin hab... Und ich kein richtiges "Gut oder Böse" bei einigen Fraktionen finden kann... Da komm ich immer ins Grübeln, ob ich denen dann helfen soll, oder nicht... ;-)

      Löschen

Danke für die Gabe!