Sonntag, 3. März 2013

Vielen Dank auch!

Da hat man ja nicht schon eh die ganze Zeit genug im Kopf… Nein… da wird einem auch noch die halbe Pest angehängt!

Meine Frau schlägt sich seit letzter Woche Donnerstag schon mit Husten und anderen Symptomen herum. Ich überlebe das Wochenende und verspüre am Montag Mittag ein kleines kribbeln im Hals. Danke!

Eine Stunde auf der Arbeit und die Hölle kotz ihre schlimmsten Viren und Bakterien über mich aus! Innerhalb 1 Stunde breche ich in mich zusammen… fast… Nicht mal 3 Stunden halte ich auf der Arbeit durch… schaffe es noch gerade eine viertel Stunde vor Ladenschluss in die Apotheke! Mein Kopf schmerzt… Migräne ohne Wellen… einfach nur schmerzen! Und wahrscheinlich Fieber… Ich schnapp mir nur ein Gripposdings und fahr nach Hause…

Zu Hause angekommen kippe ich aufs Sofa… Ich Innerhalb der nächsten 2 Stunden steigt die Körpertemperatur auf satte 40 Grad! Hurra! Zwei Gripposdings bringen rein gar nix… Mir wird schlecht… zum Glück bleibt alles drin… Aber mein Blutzucker jubelt mit… viel zu Hoch! Ein klares Zeichen für einen schweren Infekt!

Die nächsten 3 Tage besänftige ich das Fieber und vor allem die schmerzen, welche mich sogar vom Schlafen abgehalten haben, mit scharfen Fiebersenkenden und Schmerzstillenden Tropfen… Dazu Braustabletten gegen den Husten.

Bis auf den Husten ist es nun endlich besser… Dieser wird nun doch noch mit Antibiotika in doppelter Tagesration bearbeitet. Ich hoffe die packen die Bakterien an den  Beinen und reißen sie ihnen aus!!

Ich hab so die Schnauze voll! Warum jetzt gerade? Somit wird wohl die OP meiner Frau verschoben… Und der Lottoarsch hat wieder die falschen Zahlen gezogen… Sonne, Regenbogen, Licht oder ähnliche mit dem “Guten” verbundene Worte passen gerade gar nicht hier in unsere Umgebung…

ÖRKS! Die Antibiotika schlagen “leicht” auf den Magen…

Kommentare:

  1. O.k., machen das jetzt sinnvoller: moege aaaalles sich in die fuer Euch richtige(re) Richtung wenden!!!
    Aaaller 'Kuerbis'chens' und Zeus'chens' Einsatz bitte ordentlich - bei Fuss - hierher gepfiffen = auch wenn ich dafuer die Teekessel-Pfeiffe anwenden muss; DAS (Boss-/Befehlspfeifen) kann ich leider nicht (laut und kraeftig genug). ;-)

    ABER: ich weiss, wie man es 'entmaechtigt'! ;-)
    Als irgendwann mal 'in the past' Hubby in seiner Verzweiflung (weil Angetraute herzhaft beim Ratschen und ihn in einiger Entfernung 'Den Vogel' bearbeitend ignorierte/nicht auf ihren 'Einsatz' lauerte) am Flughafen einen geharrrnischten Pfiff los lies, stand erst mal der gesamte menschliche Bestand dort luftanhaltend still und in hab-Acht-Stellung: was passiert jetzt? Riiiesen-Ehe-Szene? Scheidung?
    Gucke ich bloed, warum ich von meiner Gespraechspartnerin urploetzlich so furchtbar entsetzt angesehen werde - daemmert mir: oooops gilt mir; soll ich jetzt mal kurz explodieren?

    Entschied mich anders! Entschuldigte und verabschiedete mich von Gespraechspartnerin und marschierte froehlich Richtung Hubby.
    Selbiger guckte mich schon an mit einer Mischung von 'ich weiss, dass das nicht ganz der richtige Weg war, aber ... ich lauf' mir doch sonst auf diesem Gelaende die Beine in den Bauch!' Stimmt, very easy!

    Also ich komm' bei ihm an, baue mich neben ihm auf und ....
    hebe einem Fuss seitwaerts geknickt zum Zeichen 'wenn Du Deinem Hund pfeiffst, kannst Du trotzdem angepinkelt werden, Mr.!' ;-) :-D

    Bekam ich zwar einen kraefig liebevollen Puffer auf die Schulter, welcher mich leicht seitwaerts schob, ABER: gesamter neugierig zusehender 'menschlicher Bestand' des Flughafens kriegte sich kaum mehr ein vor Lachen = Bingo! ;-) :-D

    LG, Gelinde

    (mit zusaetzlich zu den Daumen jetzt auch die Zehen fuer Euch beide drueckend) !!!




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Gelinde: Danke dafür! Die Kürbisse und Zeusens da oben machen sich aber anscheinend lieber einen Spaß daraus... Vielleicht müsste da oben mal wirklich einer wie in Diablo 3 aufräumen... Da ist irgendwas nicht mehr in Ordnung...

      Löschen
  2. Auweh zwick!

    Wünsche gute Besserung! Werdet mal flott wieder gesund ihr beiden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @MrLuzifer: Vielen Dank! Nur das mit dem flott klappt nicht so richtig...

      Löschen
  3. Sie nehmen auch alles mit, was? ;)

    Gute und vor allem schnelle Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Imperator: Ja... freiwillig nicht, aber ich nehme jeden Dreck mit aktuell... ;-)

      Löschen
  4. Und da habe ich schon gejammert, dass bei uns die Technik rumzickt... :(

    Gute, schnelle und nachhaltige Besserung ins Elchhaus! Nicht nur bezüglich der Grippe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anna: Danke! Zickende Technik? Kommt noch obendrauf...

      Löschen
  5. huhu, fuer mal kurz zwischendurch: Lastwagen-Ladung Sonne/Hitze inkl. liebe Gruesse hinterdrein!

    LG, Gelinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Gelinde: Nochmals Danke! Sonne Hitze? War kurz da... nun gibt's wieder Schnee und Auto kratzen...

      Löschen

Danke für die Gabe!