Montag, 29. April 2013

Wii…?

Das komische Konsolen Teil… Wie vielleicht einige wissen, unsere erste Konsole… Ich mag keine Konsolen… wollte aber irgendwas haben, damit ich mein Arsch hochbekomme und irgendwas für meinen Rücken mach… Also schaute ich mir das Balance Board genauer an und deswegen steht das Wii-Ding nun eigentlich hier im Wohnzimmer…

Ich hab auch fleißig trainiert… Mir tut alles weh… Und ich hab mir ein Ziel gesetzt… Im nächsten Jahr 2.5 Kilo zunehmen! Ja, ihr lest richtig, zunehmen! Ich bewege mich seit Jahren im unteren Bereich vom Normalgewicht herum… Meine Muskeln sind im Rücken leider einseitig wegen einer Wirbelsäulenverkrümmung belastet… Ich müsste täglich Übungen machen, um Bauch und Rückenmuskulatur zu stärken. Aber wie das nun mal so ist… man ist zu faul… hat keinen Antrieb…

Komischerweise bietet mir das Teil eine Art von Antrieb… Es spricht… Es hat ein Trainer, welcher die Übungen auch mitmacht… Ja, es ist nur Virtuell und so… Aber ich muß nicht kurz vor der Arbeit in ein Fitnessstudio und dort noch regelmäßig Geld lassen. Und ich will ja an sich kein Muskelprotz werden, sondern nur die Muskeln etwas verbessern, um Schmerzen im Rücken vorzubeugen…

15 Minuten täglich… 8 bis 9 verschiedene kurze Übungen… Muskeltraining und Yoga! Yoga hatte ich schon mal im Kopf… Aber ich hab ja bei einer DVD keine Kontrolle, ob ich das wenigstens annähernd richtig mach… Das Board kontrolliert Gewichtsverteilung bei Streckübungen oder ob ich beim “Baum” zu sehr wackle…

Gewicht und Balance wird als erstes gemessen… Danach kann ich Trainings-Programme selbst zusammenstellen oder sagen, ich will 15 Minuten… Dann fuscht das Board mir ein mix aus Muskel- und Yogaübungen zusammen… Danach geh ich einmal Skislalom und Skispringen… Und manchmal zum Aggressionen abbauen Boxen…

Und am Samstag hab ich mal meine ganzen Gutscheine von Karstadt eingelöst und wir haben uns ein Zeichen-Brett für die olle Konsole geholt… Mein erstes Meisterwerk… *HUST HUST* musste ich nur ausmalen… :mrgreen:

png000

FrauElch hat auf einer weißen Wand etwas gezaubert… Wird sie sicherlich in ihrem neuen Blog bald auch zeigen… denke ich… wenn sie mag… :mrgreen:

Dann haben wir noch Monopoly uns aus der Pyramide gegönnt… An sich lustig und recht gut umgesetzt… Aber typisch der große Konzern mit den beiden großen Buchstaben… Das Spiel stürzt an einer Stelle zum Schluss ab! Wenn ich mich Bankrott melde, ist es aus und die Wii lässt sich nur noch mit einem langen Druck auf die Power-Taste ausschalten… Soviel dazu, das Konsolen nicht abstürzen… Mein PC mit Windows 8 64 Bit läuft ohne Neustart mehrere Tage… Ich setzte ihn nur in den Ruhezustand… Und er stürzt nicht ab… Trotz massivster Benutzung… :mrgreen:

Spaß macht es trotzdem… Mal schauen, was sich in den nächsten Wochen tut, vielleicht nehme ich ja endlich zu… wobei… geht das überhaupt? Gibt es hier erfahrene Sportler? Sport machen und dadurch zunehmen?

Kommentare:

  1. Also Jammereien von Ex-Sportlern zufolge funktioniert das so:
    man macht erst ordentlich Sport auf Teufel komm' heraus (heisst viiiel) und laesst dann nach.
    Heisst: erst Muskeln aufbauen, damit sich diese dann hinterher bei nicht mehr Gebrauch ordentlich 'aufpolstern' koennen.

    Wenn ich meinen Mann so ansehe, scheint dies zumindest langjaehrig angewandt - zu funktioneren. Er war in seiner Jugend begeisterter Schwimmer, bekam dadurch natuerlich immense Schultern, welche sich mit den Jahren ebenso natuerlich gut 'gepolstert' haben. Vorteil dieses Nachteils bei/fuer ihn: solide 'architektonische Gesamtwirkung' von oben bis unten und nicht nur der uebliche Wohlstandsbauch durch aelter werden.

    Aber was auch immer: probier das ruhig, denn Muskulatur-Staerkung, wenn man eher haeufig 'sedentary' Jobs macht, sind immer gut.
    Sogar als begeisterter Gaertner in einem wirklich sehr unwirtlichem Terrain, tendiere ich dazu vor jedem Sommer mit einem sog. Air-Walker die Beinmuskulatur etwas zu verstaerken. Ein Zufallsfeuer (ohne Evakuierungsmoeglichkeit) koennte hier naemlich gehoerig Einsatz fordern.
    Mein 'Tanzen' gleicht in grossen Teilen eher geharnischter Ski-Gymnastik und ueber Kopf Arbeiten mach' ich nur im aeussersten Akut-Fall sofort - ansonsten mit tagelangen langsamen ' Muskel-Aufwaerm- und Anpassungsvorbereitungen'. Da bin ich schon dahinter gekommen, dass dies sonst ein 200 % Garant fuer Migraene-Varianten ist. Danke - ich bewundere S. fuer ihre Toleranz von dem Krempel!

    Du hast mich aber neugierig gemacht mit dem 'Trainer/Kontrolleur' durch das wii, was mir da sehr sinnvoll erscheint. Danke Dir.
    ... noch eines wird gut sein: ich denke, dieses (technische) Ding ist immun auf Gegenantworten meinerseits, oder? ;-)

    LG, G.






    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. @ MrLuzifer

      ... koooomm, das besteht aus mehr als nur 'Knoten in Armen und Beinen' und hat genau wegen dieser riesigen Interpretation eigentlich fuer aaalle 'Anti-Sportler' was dabei.
      Basically machst Du bereits eine 'Art Yoga', wenn Du irgendwo geistesabwesend scheinend herumsitzt und sozusagen ploetzlich wieder aus dieser gedankenversunkenen Situation 'aufwachst'.

      LG, G.

      Löschen
    2. @MrLuzifer: Doch doch! Vor allem meine Schultern tun da weh... Beim... öh... Dreieck glaub ich... ^^

      Löschen
    3. Nee danke. Ich verzichte. Sonne grüßen und so ist nicht mein Ding.

      Löschen
  3. Test-Email, ob heute Sofort-Durchschaltung:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anonym: Öhm... Ja... wenn Beitrag noch nicht zu alt, dann gleich hier... :-)

      Löschen
  4. Antworten
    1. @Anonym2: Es gibt ja Kontaktmöglichkeiten... ;-)

      Löschen
  5. Antworten
    1. @chat noir: Öhm... und sonst... keine Ahnung... Frei! Keine Arbeit am Tag der Arbeit... :mrgreen:

      Löschen
  6. Super, klappt! Keine Angst vor Spams??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @chat noir: Ja klappt... :D Spam... naja, ein wenig... Allerdings sitze ich nicht so in der Nähe vom PC, das ich nebenher immer die Kommentare freischalten könnt... Und diese Buchstabensicherheitszeugs geht mir selbst teils auf die Nerven, das ich die lieber weglasse... Viel Spam wird von Blogger gleich in Spam-Kommentare verschoben, und den rest lösch ich dann, falls einer durchkommt. Meisst spammen die affen auf alte Beiträge, welche ja dann kommentiert werden müssen... Ist so ein Mittelweg... :-)

      Löschen
    2. @ ch.n.

      Rosamaedchengrins: gegen MEINEN Spam ist er schon immun! ;-)

      Da macht er's wohl so wie ich gemaess 'Ratschlag fuer Ehefrauen':
      a) entweder Dumbos herunterklappen (= so dass manerst gar keine Schimpftiraden und dergl. hoert)

      b) oder Dumbos hochklappen und mit Knoten auf dem Kopf festmachen (= damit Schimpftiraden und dergl. besser und zuegiger 'durchziehen' koennen).

      Zusammenfassung: wenn mir als Kind einmal jemand gesagt haette, wiiiiie sinnvoll 'Dumbos' spaeter dann einmal im Erwachsenen-Alter sein koennen ..... ;-) :-D

      LG, G.

      PS:
      Aber ein paar weitere guter Hausfrauen-Weisheiten kennst Du doch, oder?
      1) Blutflecken waescht man NUR mit kaltem Wasser heraus
      2) Spinat und/oder Pilze soll man nicht aufwaermen
      3) Mit Maennern kann man nicht sinnvoll argumentieren

      ;-) Dauerkampf Punkt 3 zu stuerzen und das Gegenteil zu beweisen!

      Löschen
    3. @G.: Meine Ohren sind zu scharf gestellt... bekomme oft zu viel mit... ;-)

      Löschen

Danke für die Gabe!