Donnerstag, 25. Dezember 2014

Frohe Festtage…

Fast ein Jahr lang hab ich den Blog ruhen lassen… Ohne Ankündigung… einfach so… und zum Glück hat es den meisten nix ausgemacht… ;-)

Im nachhinein tat es gut. Ich hatte plötzlich viel Zeit für andere Dinge… Hab mir kein Kopf um andere Leute gemacht… Und auch nicht, was ich denn nun wieder hier reinschreiben soll… Eine kleine Kopf-Kur…

Was ich hier reinschreiben soll… Darüber hab ich dann doch wieder manchmal mir ein Kopf gemacht… wozu hab ich Lust? Weiter so schreiben, wie zuvor? Ne, irgendwie blöd… Die Leiden sollen etwas verschwinden… (Hoffe ich endlich…) Und etwas neues soll her… Ich wollt mal probieren, wie sich diverse Tests anfühlen… Nicht nur Spiele, Elektronik und so ein Kram… Also das auch mit, aber auch anderes… z.B. eine Gewisse Brotsorte, oder ein Thermometer, welches hier wieder neben mir liegt… Oder sonst irgendwas… Bin mir nur nicht ganz so sicher, wie weit ich dabei gehen darf… Ohne das sich irgendeine Firma schlecht behandelt oder so fühlt und gleich ihren Hausanwalt vorbeischickt… Wo hört die freie Meinungsäußerung auf?

 

Tja… und Weihnachten… Das ist bei uns dies Jahr wohl so, wie es kaum ein anderer “feiert”… Kein Baum… Keine Lichter… Kaum Schokolade… Keine Geschenke… Geschenke hat unser neues Auto bekommen… Neue Winterreifen… Die zerrten einiges vom Konto davon… Strom und Gas wurde gewechselt… Versicherungen gekündigt, die man eh nicht mehr braucht… Einnahmen und Ausgaben detailliert aufgelistet…

Gut… ein paar Kleinigkeiten haben wir uns geschenkt… Fleisch… Ein paar andere Kleinigkeiten zum verspeisen… Jeder hatte 60 Euro um sich was zu gönnen… Dank Chefs Weihnachtsprämie… Somit hab ich mir dann ein Spiel gegönnt… Nahrung gibt es bei mir eh nur Standard…

Elite Dangerous! Und weil meine Mutter uns unbedingt jeder einen riesigen Betrag zu Weihnachten zukommen lassen wollte, sollten uns jedoch eine neue Jacke bzw. neue Schuhe davon kaufen, blieb noch etwas übrig und ich kaufte mir einen Joystick. Seit über ein Jahrzehnt hab ich keinen mehr gehabt. Als mein guter alter Microsoft Sidewinder Force Feedback Pro den Geist aufgab, kam kein neuer ins Haus.

Heutzutage gibt es echt keine vernünftigen mehr, oder sie kosten Unmengen. Force Feedback? Gibt es anscheinend auch nicht mehr… Keine Ahnung warum nicht, mein Lenkrad könnte ich mir ohne nicht vorstellen… Warum dann nicht auch Joysticks? Ok, egal, ich hab einen für 27 Euro gekauft. Fertig. Erledigt vorerst seinen Dienst und ich kann in Elite besser als Kopfgeldjäger mein Geld verdienen.

Elite… was ein Spiel damals… mein alter CPC464 von Schneider liegt noch hinten in einem Schrank… und die Elite Kassette auch. Bestimmt 20 bis 30 Minuten Ladezeit… 10 Minuten nur für das Titelbild… Aber 3D Raumstationen und Raumschiffe! Ewig bin ich durch die riesige Galaxis geflogen… Ewig war es her… Und jetzt? Im neuen Elite Dangerous erkenne ich lang vergessenes wieder! Genial! Es erinnert an so vieles, das ich am Anfang aus dem Staunen kaum raus kam… Selbst das Flug-Gefühl kommt dem von damals nahe… Ohne einen Schubregler um die Geschwindigkeit alle Nase lang dem Gegner anzupassen ist der Kampf gegen gesuchtes Volk elendig zäh…

Mal schauen, ob das vielleicht mein erster Test wird… vielleicht werf ich das Testen auch wieder komplett über Bord… ;-)

 

Ich wünsche euch trotz das wir die ganzen nächsten Tage nur als Urlaub ansehen, euch frohe Weihnachten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für die Gabe!